Wie könnte ich meinen PC manipulieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lege dir einen Eintrag in der Registry an, welcher dafür sorgt dass nur noch Programme in einer bestimmen "Whitelist" gestartet werden können.

Dazu legst du dir eine Datei an, welche - sobald du sie startest - diesen Eintrag in der Registry wieder entfernt, wodurch du deinen PC wieder ganz normal verwenden kannst. Parallel dazu kannst du auch eine Datei erstellen, welche den Eintrag wieder hinzufügt sobald "sie" wieder kommen. 

Das Video beschreibt den Vorgang zum Sperren der Programme. Für die Datei welche das Rückgängig macht musst du selbst recherchieren, da ich hier nur einen Link einfügen kann. 

Suche einfach nach "Registry Dateien erstellen". Dazu gibt es zum Beispiel ein guten Artikel auf der Supportseite von Microsoft. 

MfG

Dieses Video kenn ich schon, aber danke. War etwas aufwendig :-)

0
@Peter0622

Du kannst dir auch einen Cryptotrojaner runterladen, der allerdings schon entschlüsselt wurde, wie z.B. Locky. 

Aber versaus dir nicht und sei vorsichtig mit dem was du tust. Als "Leihe" würde ich sowas nicht machen. 

Und für deinen Zweck ist das auch ziemlich übertrieben, aber naja xD

MfG

0

Aus welchem Grund willst du jetzt deinen PC Schrotten?

Von Schrotten ist nicht die Rede. Hab einen neuen gekauft. Steht leider auch bei mir im WZ wegen dem Router & Drucker. Am PC etwas machen. Dachte grad dran im BIOS auf start CD zu machen aber mein BIOS ist sehr anders als mein alter PC

0

an der Frage fehlen ein paar Infos, fürchte ich. Wenn Leute was von dir wollen, dann auf welchem Weg? per email, per telefon oder wie? Also lästige Anfragen kann man doch relativ leicht blockieren, ne Email geht rein in den SPAM Ordner, damit krieg ich nie mehr von dem Absender was rein.

Wenn die Leute Zugriff auf dein PC haben, dann sperrst du eben den Zugriff mitn PW, du bist der Admin und der Rest Welt kann dir an den Popelfinger schnüffeln, wa?

ich versteh das Thema nicht so ganz, das klingt irgendwie unvollständig.


Hi. Es sind meine Nachbarn, mit denen ich eigentlich ein gutes Verhältniss hab. Hab letzten auch gesagt, er möge zum Internet Cafe gehen. Mehr kann ich auch nicht.

1
@Peter0622

na ja, siehste, dann ist das doch kein PC Technisches, sondern ein psychologisch-strategisches Problem. Sagste, dein Drucker erkennt deine Kartuschen nicht mehr an, die sind durch Hitze eingetrocknet, und du hast keine Kohle für neue, die kosten gut 45 €

wenn er aber bei dir einwandern will, der Herr gute Nachbar, dann steckste vorher n USB stick rein, aber hinten in Tower, und bein Booten hängt er sich denn auf, oder noch einfacher, du sagst, die Festplatte von dein Tower ist hinüber. Nüscht geht mehr  :D

1

Warum nicht einfach nein sagen?

Weil ich dann als geizkragen da stehen würde. Sonst bin ich ja sehr hilfsbereit....

0
@Peter0622

So lernen die Leute es aber nie, dass sie dich ausnutzen :) Bei nächster Gelegenheit sind die wieder da, glaub mir.

1
@Dory1

Hast Recht. Bin ja sonst sehr Hilfsbereit. Da sag ich, ok, ich mach mal eine Ausnahme, und  die raffen es nicht. Ich sag vieles, aber ausnutzer kommen immer irgendwie auf ihre Kosten merk ich.

1

Was möchtest Du wissen?