Pc macht mich langsam fertig -.-

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal, ob die Chassisanschlüsse korrekt gesteckt sind und nicht locker (am Board ganz unten rechts).

Check mal, ob sich der Kühler vielleicht etwas gelockert hat (falls ja neu anziehen).

Nimm mal beim Starten einen RAM Riegel raus (ich hoffe du hast zwei sonst klappt das nicht), check ihn mal auf jeder Bank, dann machst du das gleiche mit dem anderen.

Hol dir etwas Luft aus der Tüte und blas mal deinen Rechner gut durch, v.a. die Stromversorgung am MB

Guck vielleicht mal, ob zu viele von den Abstandhaltern fürs MB montiert sind oder irgendwo anders Metallteile dein MB berühren.

Es kann eine Sicherungsschaltung beim CPU sein (Hitz), des Netzteils (vor Kurzschluss, extremen Schwankungen) oder einfach irgendwo ein Kurzschluss...

hm Prozessoren haben auch eine begrenzte Lebensdauer, könnte daran liegen. Ansonsten tippe ich auf ein Hitzeproblem, dass der Prozessor nicht genug kühle Luft bekommt.

Ist evtl. der Lüfter defekt, verschmutzt, zu langsam, zu dicht an der Wand, oder die Wärmeleitpaste verschmiert (was allerdings ziemlich unwahrscheinlich ist).

Gravitas89 19.10.2014, 00:02

also laut coretemp sagt der mir das mein cpu jetzt immer zwischen 23-29 Grad liegt wenn man den denn vertrauen kann

0
gergamecom 19.10.2014, 09:33
@Gravitas89

Hm dann könnte noch der RAM defekt sein, oder das Mainboard, irgendwie scheinen Daten während des Betriebes verloren zu gehen, sonst würde er nicht einfrieren und/oder abstürzen...

Da das erst im Laufe des Betriebes geschieht, gehe ich von einem Wärmeproblem aus, Netzteil wäre möglich, wenn das nur bei Leistungsaufwändigen Programmen der Fall wäre

0

Klingt nach nem defekten netzteil

Gravitas89 19.10.2014, 00:00

ich hab doch geschrieben das ich ein anderes netzteil versucht habe -.-

0

Was möchtest Du wissen?