Pc Lüfter(?) zu laut, was dagegen tun?

5 Antworten

Hallo, wichtig ist auch, das der Kühler gereinigt wird. Dazu den Lüfter abschrauben. Weil sonst die Luft den Kühler kaum ereicht und der Lüfter muss sich dann schneller drehen(=Lauter). Hilft das nichts mussst du den Lüfter austauschen. Den er hat dann einen Lagerschaden, das passiert gerne bei billigen Lüftern. Halte jeden Lüfter kurzfest, damit du weißt welcher defeckt ist, aber dann sofort wirder loslassen. MFG Magic2991

Das mit dem anhalten tat ich, es ist eindeutig der CPU Lüfter. Muss ich neue Kühlpastae draufhauen, wenn ich denzum reinigen abmache?

0

In erster Linie sauber machen. Andernfalls austauschen - es gibt mittlerweile extrem Leise Lüfter die nicht viel Geld kosten. Ansonsten auch mal prüfen ob Dein PC vielleicht irgendwo drauf steht, dass "schallt" (z.B. in einem Holz-Schreibtisch). Er sollte richtig auf dem Boden stehen ;-) Ansonsten kannst du da nicht viel machen leider. Aber wie gesagt: es gibt mittlerweile günstige LEISE Kühler zu kaufen (bei Ebay ab 20-30 Euro - Qualität Mittelmaß)

Leider hast Du nichts vom Alter des Lüfters geschrieben. Wenn ne ordentliche Reinigung nicht mehr hilft, is wahrscheinlich das Kugellager ausgeschlagen. Da hilft nur noch das wechseln des Lüfters, die Welt kosten die Dinger ja nicht.

Alter 1 jahr (Handelt sich um den CPU Lüfter)

0

CPU Lüfter sehr laut trotz niedriger Temperatur - Wärmeleitpaste?

Hi,

seit einigen Tagen verhält sich mein CPU Lüfter sehr unregelmäßig. Er dreht beim hochfahren in relativ kurzen Frequenzen hoch und runter. Bis er dann zu einem sehr hohen Punkt hochfährt und dabei bleibt. Habe einen Screenshot der Temperaturen von iStat Menu angehängt.

Kann das sein, dass die Wärmeleitpaste erneuert werden muss ? Die tatsächlichen Temperaturen erklären nicht das Verhalten des Lüfters..

Habe ihn nun auch ausgesaugt und kurzfristig best möglichst gesäubert. Keine Veränderung.

Danke für einen Tipp.

...zur Frage

Pc hängt sich wegen Wärmeleitpaste auf?

Hey seit kurzem hat sich mein Pc einfach so immer aufgehangen dann habe ich gegoogelt was das so sein könnte und bin dann auf die Cpu Kühlung gekommen. Also Pc aufgeschraubt und mal nach der Wärmeleitpaste geschaut und siehe da sie war schon nich mehr ganz so an seiner Stelle danach habe ich alles runtergewischt und wenn ich Ihn jetzt starte dann wird nach so 5-10 sek der Lüfter richtig laut und is am übertreiben und dann so nach weiteren 5 sek häbgt er sich dann auf. Wenn ich am Montag Wärmeleitpaste kaufe löst sich das Problem? Oder liegts am Lüfter weil ich glaube irgendwie nicht dass sie Cpu von alleine so heiß wird nur nach dem starten... Naja ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Laptop Kühler gewechselt, Laptop überhitzt trotzdem, schlechte wärmeleitpaste?

Hallo, Habe ein Sony vpc z11 Laptop, der Lüfter war kaputt und deshalb war der Laptop immer sau laut und ging bei zu viel Last immer aus, außer ich habe unter Windows "energiesparend arbeiten" eingestellt anstatt mit voller Leistung.

Habe jetzt einen neuen Lüfter gekauft und eingebaut, dabei die wärmeleitpaste erneuert. Lüfter selbst ist wieder leise, aber nach ca 1 Minute wird es innen wohl doch so heiß das er total hochdreht und dann der Laptop ausgeht.

Habe die mitgelieferte Wärmeleitpaste (siehe Bild anbei) verwendet, irgendwie sind es zwei verschiedene, kennt ihr die? Habe sie einmal einzeln benutzt, brachte nichts, dann gemixt und wenig aufgetragen. Problem ist aber Immernoch vorhanden.

Habt ihr eine Idee was dies sein kann? Lüfter ist doch komplett neu!

Ist die wärmeleitpaste vielleicht einfach zu schlecht?

Danke!

...zur Frage

Wie sollte ich die Corsair H100i V2 im Gehäuse NZXT H440 einbauen?

Ich werde mir das NZXT H440 Gehäuse kaufen. Dazu die Fertig-Wasserkühlung Corsair H100i V2 (die Wärmeleitpaste und Lüfter werde ich austauschen, habe da viel Kritik wahrgenommen). Nun stehe ich jedoch vor einem Problem. Ich weiß nicht wo ich die Wasserkühlung einbauen soll. Das Gehäuse hat vorne Platz für 3x120mm oder 2x140mm Lüfter. 3x120mm Lüfter sind vorne vorab installiert. Diese sollen zwar nicht schlecht sein, Ich würde sie aber trotzdem austauschen. Oben am Gehäuse könnte man die gleichen Lüfter wie vorne anschliesen (3x120mm oder 2x140mm). Hinten ist Platz für einen 140mm oder 120mm Lüfter.

Nun zurück zu meiner Frage. Wo sollte ich den Radioator verschrauben? Eine Idee wäre das ich den Radiator die Warme Luft vom Gehäuse-inneren raus"pusten" lasse. Jedoch hab ich gelesen, dass das nicht sehr empfehlenswert ist. Da man durch den Radiator nur kalte Luft blasen sollte (Luft von draußen ins Gehäuse). Eine andere Idee wäre den Radiator vorne anzubringen statt 2 120mm Lüfter. Jedoch weiß ich nicht ob sich das mit dem Schlauch ausgeht. Er schaut auf den Bildern relativ kurz aus.

Ich danke vorab für etwaige Antworten.

Ich hoffe ich habe meine Frage so verständlich wie Möglich rübergebracht.

mfg Kirito

...zur Frage

PS4 - Wärmeleitpaste erneuert = Lüfter dreht aufs Maximum?

Ich habe mir heute mal Zeit genommen und die Wärmeleitpaste(Cooler Master V1) meiner PS4(Neues Model) erneuert weil die mir zu laut war.

Nachdem ich die Wärmeleitpaste gleichmäßig verteil habe und alles ordentlich zusammengeschraubt habe ich die PS4 gestartet. Nach 2-3 Min im Menü oder wenn ich ein Spiel starte und im Haupt Menü bin dreht der Lüfter und das ist nicht übertrieben auf das volle Maximum also er hört sich nun 1:1 wie ein Staubsauger. Wenn jemand noch die selbsteingebaute Lüftersäuberung der PS3 kennt dann ist meine PS4 sogar noch lauter. Hinten kommt kalte bis lauwarme Luft also ist diese Drehzahl des Lüfters eigentlich total sinnlos also kann es nicht an der Wärmeleitpaste liegen? Kühl ist sie aber verdammt laut und das verstehe ich nicht. Ich habe sie schon ein zweites Mal neu Zusammengebaut und die Wärmeleitpaste entfernt und diesmal etwas mehr genommen aber keine Hoffnung genauso wie vorher. Hat bitte irgendjemand eine Idee? Ich bitte euch um Hilfe weil ich mir eine neue nicht leisten kann und ich wirklich sehr gerne mit ihr Spiele. Danke im Voraus!

...zur Frage

HP AIO Wasserkühlung, Lüfter viel zu laut, einfach ersetzen?

Hallo,

ich habe einen Komplett Gaming PC aus der HP Omen Reihe gekauft. Als CPU verbaut ist ein 7700k mit einer HP AIO Wasserkühlung.(siehe Fotos)

Der 90mm Lüfter der Wasserkühlung ist mit einem 4 Pin Anschluss an den CPU Fan1 Anschluss am Mainboard angeklemmt.

Leider dreht der Lüfter insbesondere bei sommerlichen Temperaturen immer wieder selbst im Windows Betrieb(zb. Youtube schauen) unangenehm hoch. Bei spielen oder Videobearbeitung hört es sich an als wenn jemand einen Haarfön im PC anmacht.

Ich möchte jetzt den Lüfter gegen einen leiseren, evtl. auch leistungsstärkeren austauschen. Ich dachte da an einen Gehäuselüfter zb von Bequiet, Noctua oder Arctic Cooling. Kann ich das so einfach machen? Sind die von der Tiefe her genormt, sodass die Schrauben passen? Eventuell könnt ihr mir auch was empfehlen, ich glaub für die CPU brauch ich ein ziemlich potentes Modell?

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?