Pc Lüfter laufen nicht an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist das denn plötzlich passiert, mit allen Lüftern gleichzeitig?

Von wie vielen Lüftern reden wir? Läuft der CPU Kühler noch?

HolyWhale 13.10.2016, 03:32

Ja aufeinmal insgesamt sind es 4 CPU Kühler läuft.

0
hoyohoo 13.10.2016, 03:34
@HolyWhale

Welche Teile hast du verbaut? Wenn es ein fertig PC ist, welche Marke / Modell?

Vom Anschein her würde ich entweder auf Netzteil tippen, was eher weniger wahrscheinlich ist, oder aber auf das Maonboard, was wahrscheinlicher ist.
Theoretisch könnten es auch die Lüfter sein, aber dass 4 gleichzeitig ausfallen ist sehr sehr untypisch und geht gegen 0.

0
HolyWhale 13.10.2016, 03:40

Ist ein pc von one Mainboard von Gigabyte und Lüfter Dong Guan (oder so) 😂
Sonst war bei uns nur die Vermutung das die Magneten nicht mehr richtig laufen?

0
hoyohoo 13.10.2016, 03:43
@HolyWhale

Was denn für magneten? Das sind dauermagneten, die werden nicht ihre wirkung verlieren.

Also, wenn alle auf dem Mainboard angeschlossen sind die Lüfter kann es sein, dass die Last zu groß geworden ist und die Lüftersteuerung vom Mainboard hat sich verabschiedet.

Ich weiß nur nicht, wie du das bei dir zuhause testen könntest :/ Du hast sicherlich weder ein anderes Mainboard, ein anderes Netzteil noch gehäuselüfter oder?

Naja, sag erstmal, wie die Lüfter angeschlossen sind!

0
HolyWhale 13.10.2016, 03:54

http://img4web.com/view/RGR6H
http://img4web.com/view/LH4FZ3
Bin mir nicht ganz sicher evtl sieht man das bei den Bildern. denke aber am Mainboard.

0
hoyohoo 13.10.2016, 03:56
@HolyWhale

Hey cool, ein AM3+ Mainboard, benutze ich auch gerade eins XD

Also, wie ich das sehe, ist das nicht am Mainboard, sondern links im Bild sieht man einen Splitter, 4 Pin Molex auf 3 Pin Lüfter. Wenn das stimmt, könnte der Adapter nur kaputt sein... Kannst du auch die andere Seite vom PC aufmachen und Bild schicken?

0
HolyWhale 13.10.2016, 04:00

Bis auf das Kabelgedöns sieht man da leider echt wenig :/ http://img4web.com/view/WT8C78

0
hoyohoo 13.10.2016, 04:04
@HolyWhale

Passt schon, ich meine da immer noch eine schar an Y-Kabeln zu sehen, an denen alle Lüfter hängen.

Also ist es wohl doch nicht das Maonboard, da dort nur die CPU Kühlung hängt, sondern entweder die Lüfter Adapter kabel (also die Y-Kabel), Netzteil oder eben doch die Lüfter.

Sorry, aber von hier aus kann ich dir nicht mehr weiterhelfen :-/

Viel Glück und gute Nacht!

0
HolyWhale 13.10.2016, 04:09

Hm aber aufeinmal ist halt komisch :/
Dann hätte ich noch ne frage wenn du das selbe Mainboard hast passt ne Amd Radeon R9 390X rauf ? Und wenn ja lohnt es sich überhaupt upzugraden wenn die Lüfter nicht gehen ? also sollte ich lieber nen neuen pc holen?

0
hoyohoo 13.10.2016, 04:13
@HolyWhale

Du, ob wir wirklich das GLEICHE Mainboard haben weiß ich nicht, meins ist ein Gigabyte GA-970A-D3...

Und ja, auf das Mainboard an sich passt die Grafikkarte, das Mainboard hat zwar "nur" PCI-Express 2.0, aber im vergleich zu 3.0 wird das so ca. 10-15% langsamer nur.

Wenn die Lüfter nicht laufen, würde ich da aber keine so warm werdende Grafikkarte wie eine 390X da rein stecken.

Und ja, es kann sein, dass alle nicht mehr laufen, die werden wohl über das gleiche dünne Kabel verbunden sein, was wohl langsam zu viel hat. Oder, wie andere es sagten, dein Netzteil hat einen Weg.

Was für ein Netzteil ist überhaupt verbaut? Marke UND Modell bitte!

PS: Du musst auch schauen, ob die Grafikkarte von der Länge in dein Gehäuse passt!

0
HolyWhale 13.10.2016, 04:16

Thermatalk Berlin 630W
Zur Graka : Platz ist genug da war mir nur nicht sicher ob es mit dem Anschluss passt :D

0
hoyohoo 13.10.2016, 04:39
@HolyWhale

Also ich an deiner Stelle würde ein anderes Netzteil kaufen, wenn du auch die Grafikkarte tauschst. Kauf am besten ein mit mindestens 80+Silber Zertifikat, wenn das Budget reicht auc 80+Gold und so. Aber kannst du wohl auch weiterbenutzen... Soooo schlecht ist das nicht.

Und für dein System sollten 550 Watt schon mehr als genug sein.

Falls du komplett wechseln willst, also auch Mainboard, CPU etc, dann würde ich pers. dir empfehlen auf AMD ZEN zu warten. Wenn die behauptungen stimmen wird es so schnell wie ein Intel Core I7 sein, und ich rechne mit einem geringeren Preis. Soll Anfang 2017 kommen...

0
HolyWhale 15.10.2016, 19:26

Hey nochmal war grade im BIOS da seht unter pc Health Status bei currend System fan 1,2 und current Power Fan Speed o RPM. Liegt es daran das die nicht am Mainbord angeschlossen sind ?
Danke für die Antworten.
MfG HolyCow

0
hoyohoo 15.10.2016, 23:53
@HolyWhale

Wird es wohl. Oder ändert sich das, wenn du sie per Hand andrehst?

0

Wenn alle Lüfter nicht gleich anspringen zieht vermutlich deine Hardware zu viel Strom da du bestimmt ein schwaches Netzteil hast. Baue mal ein stärkeres ein oder versuche mal eine Komponente auszubauen die du nicht brauchst.

HolyWhale 13.10.2016, 03:54

Aber warum sollte sie aufeinmal Zuviel Strom ziehen ?

0
MM0Gamer 13.10.2016, 04:03

Da ist bestimmt ein Defekt im Netzteil Selbst oder ein Controller am Mainboard. Prüfe mal im Bios ob die Drehzal von den Lüftern angezeigt wird.

0

Du solltest es reparieren lassen, selbst aufschrauben und nachschauen würde ich nicht. Kann aber sein, dass da was feststeckt oder etwas beschädigt wurde.

HolyWhale 13.10.2016, 03:09

Naja das Problem ist das in meiner Stadt keinen Reparaturservice für sowas gibt der letzte pc Service schloss vor einer weile.
Ich kann es mir eigentlich nicht erklären im BIOS wurde nichts verändert kam von einem Tag zum anderen. Dachte das evtl das Netzteil Zuwenig "Startstrom" liefert um sie zum laufen zu bringen.

0
spaceyqueen 13.10.2016, 03:13
@HolyWhale

Macht es seltsame Geräusche oder ist einfach totenstille. Ist es dir irgendwann Mal runtergefallen? Hörst komische Geräusche, wenn du deinen Laptop bewegst?

0
HolyWhale 13.10.2016, 03:33

Ist kein Laptop sondern ein Tower Rechner :D runtergefallen oder so ist er nicht. Wenn ich ihn starte springt halt alles an außer die Lüfter die zucken nur kurz

0

Was möchtest Du wissen?