PC Lüfter kaputt oder normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Lüfter ist anscheinend geregelt (4-poliger Anschluss). Wenn die Pulse zu kurz sind, reicht die Kraft nicht aus, um den Lüfter in Schwung zu bringen. Wenn der PC dann wärmer wird, wird der Lüfter hochgeregelt und irgendwann reicht es dann aus, dass er dreht. Solange, bis die CPU wieder abgekühlt ist usw.

Vielleicht ist Dreck im Motor.

Tausch doch mal den Lüfter aus, die Dinger kosten ja nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dustinfrischer
05.08.2016, 22:25

Hab mir schon nen neuen bestellt aber auch nen 4 poligen. Also dreck im Motor kann ich mir sogar gut vorstellen war nh menge staub in meinem PC könnte man ein DinA4 blatt mit bedecken ^^ 

Gibts nh möglichkeit den immer auf mittlererstufe laufen zu lassen und dann von dem punkt aus zulassen das er höher gehen kann aber nicht tiefer als z.b 40% leistung?

Gruß

0

welcher lüfter ist das genau und hast du schon mal einen anderen test weise angeschlossen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dustinfrischer
05.08.2016, 22:27

Den hab ich. Und nein habe leider keinen anderen

Cooler Master Silencio FP 120 PWM 4pin (R4-SFNL-14PK-R1)



0

Was möchtest Du wissen?