PC Lüfter Geräusche

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nicht herausfinden kannst, welcher Lüfter komische Geräusche macht, können wir hier wenig helfen.

Was für "laute Geräusche" macht denn der Lüfter?

Und es kann nicht nur der CPU oder GPU Lüfter sein, sondern auch der Lüfter vom Netzteil.

Verwendest du den Boxed-Kühler? Der kann schonmal etwas laut werden ... wenn dich das stört kannst du diesen durch einen besseren ersetzen. Eventuell reicht auch schon mal das Entstauben des Lüfters.

Grüße - bormolino | Team PC Help

Danke für den Stern! :)

0

CPU, GPU oder Gehäuselüfter sind standardmäßige Quellen

Möglich sind ebenfalls: Festplatten, Laufwerke

GPU Lüfter sind besonders laut. CPU Lüfter meist weniger. Vor allem bei Spielen, denn da ist vor allem die GPU gefragt.

Die Gigabyte Karten sind eh relativ laut. Müsste die also sein.

Festplatten geben eine Art klickendes Geräusch beim Schreiben wieder.

Laufwerke werden je nach Laufwerk so laut wie eine Grafikkarte unter Volllast, wenn sie etwas lesen.

Zu guter letzt das Gehäuse. Dieses kann sehr laut sein. So laut, dass nur eine besonders ausgelastete Grafikkarte da mithalten kann. Die meisten Gehäuse haben keine Lüftersteuerung und die Mainboards auch eher weniger. Damit immer maximale Kälte garantiert ist, sind die Lüfter also standardmäßig schon sehr stark aufgedreht.

Je teurer ein Gehäuse, desto besser die Lüfter. Bis 100€ sind die Lüfter sehr schlecht, denn alleine ein guter Lüfter kostet 20€. Davon 2-3 sind alleine 60€ und man will ja Geld verdienen.

Ich denke es ist das Gehäuse, welches unter Volllast von der Grafikkarte übertönt wird.

Bei mir wird der GPU Lüfter zwar laut, der CPU-Lüfter klappert sogar unter minimaler Last: <10%

Probier mal ne andere GraKA oder nen anderen Lüfter zu bhorgebnm und zu probieren.

Gehäuselüfter sind in der Regel eher leise.

Ist es normal, dass der Lüfter beim Herunterfahren nochmal stark arbeitet?

Wenn ich meinen 2-jahre alten asus laptop herunterfahre, springt der lüfter kurz bevor er fertig mit dem herunterfahren ist, noch mal richitg hoch für eine sekunde, das hört sich etwas "ungesund" dann immer an. Muss ich mir Sorgen machen? keine ahnung, ob das früher auch schon so war immer. Und ist es normal, dass der bildschirm genau zeitgleich mit dem system aus geht?, weil mir ist es eher bekannter, dass erst der bildschirm in der letzten sekunde schon schwarz wird, und dann die geräusche vom system komplett aus gehen, und nicht beides sofort zeitgleich. Alles in allem sieht und hört es sich immer etwas besorgnisserregend an.

...zur Frage

Selbst zusammengestellter PC startet nicht?

Hallo!

Ich habe mir bei Caseking folgende Komponenten gekauft:

Intel Core i5-6500 3,2 GHz (Skylake) Sockel 1151 - boxed Art-Nr. HPIT-216

ASUS H110M-D, Intel H110 Mainboard - Sockel 1151 Art-Nr. MBAS-261

Team Group Elite Plus Series schwarz, DDR4-2133, CL15 - 8 GB Kit Art-Nr. METG-301

Kingston SSDNow V300 Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 240 GB Art-Nr. SSKT-010

be quiet! Pure Rock CPU-Kühler - 120mm Art-Nr. CPBQ-011

be quiet! System Power 8 Netzteil, 80 Plus - 500 Watt Art-Nr. NEBE-146

BitFenix Nova Midi-Tower - schwarz Art-Nr. GEBF-172

MSI GeForce GTX 960 4GD5T OC, 4096 MB GDDR5 Art-Nr. GCMC-111

InLine SATA III (6Gb/s) Kabel gewinkelt, rot - 0,3m Art-Nr. ZUSA-174

Arctic F12 Silent Lüfter - 120mm Art-Nr. LUAR-059

3-Pin zu 4-Pin Spannungsadapter 12V auf 7V Art-Nr. ZUAD-002

Nach dem Zusammenbau rührte sich kein Lüfter und es leuchtete auch nichts.

Ich hatte alles fest verbaut und eingesteckt. Das Problem hängt anscheinend mit dem richtigen anschließen der Kabel Power LED + und -, HDD LED, Power SW, Reset SW, und dem Speaker Modul zusammen.

Hier Bilder wie ich die Kabel angeschlossen habe und die Pin Definition: https://onedrive.live.com/redir?resid=2EAF283D4B150E33!3349&authkey=!APTteZt2PHNvwdQ&ithint=folder%2cjpg

Was meint Ihr? Die Komponenten müssten zueinander kompatibel sein, oder?

Vielen Dank für eure Lösungsvorschläge.

...zur Frage

PC Zusammenstellung (selbstbau)?

Hallo werde mir diesen PC zusammenstellen möchte wissen von jemandem der sich auskennt ob die Hardware kompatibel ist und ob ich einen extra CPU Kühler mit bestellen sollte? Zudem würde ich gerne wissen ob mir bei diesem Setup noch was fehlt wie z.b. SATA Käbel oder was in die richtung oder eventuelle Verbessungsvorschläge, vielen Dank für alle Anworten!

Und ist genügend Platz in diesem Gehäuse eingentlich ja oder? Weil ATX Format?

Gehäuse: BitFenix Enso RGB mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz

(ASUS AURA)

Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

(ASUS AURA)

Prozessor: AMD Ryzen 5 1500X 4x 3.50GHz So.AM4 BOX

Grafikkarte: 4GB Asus GeForce GTX 1050 Ti ROG Strix OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(ASUS AURA)

Arbeitsspeicher: 8GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank grau DDR4-2666 DIMM CL16 Single

SSD: 120GB Intenso High Performance 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s

HDD: 1000GB WD Blue WD10EZEX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver

2 Extra Lüfter mit RGB ( Standard Gehäuse Lüfter Hinten, will die 2 Vorne zusätzlich einbauen) : BitFenix Spectre Pro RGB Lüfter - 120mm

(ASUS AURA)

( ASUS AURA ist eine einheitliche RGB Steuerung von ASUS selbst )

Sorry konnte keine Links einfügen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?