PC lieber zusammenbauen oder Online-Konfigurator benutzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Zusammenbau der Teile ist eigentlich nicht schwierig. Allerdings birgt es natürlich auch Risiken und es hilft, wenn man 2-3 mal gesehen hat wie andere es richtig machen.
Häufige Fehlerquellen: 
CPU nicht sorgsam genug behandelt oder zuviel/ zuwenig Wärmeleitpaste 
Lüfter drehen in die falsche Richtung
Kabel nicht gut verlegt
Speicher oder Steckkarten verkanntet
Auch bei der Zusammenstellung der Komponenten kann man was Falsch machen:
Falscher RAM: Speicher kann 1,35V oder 1,5 V sein
Fabrik-neues Board unterstützt die gekaufte CPU evtl. erst nach BIOS-Update (Wie machen ohne passende CPU...)
Grafikkarte passt nicht ins Gehäuse oder CPU-Lüfter im Weg
Alles Eingebaut aber Läuft nicht - Was nun? CPU? Speicher? Board? Hier hilft es natürlich wenn man Teile zum Test tauschen kann.
Ich würde vermuten, wenn Du schon ein paar PCs gebaut hast, dann bräuchtest Du nicht fragen und würdest es selbst abschätzen.

Also lieber Hilfe bei einem Freund mit Erfahrung suchen. Wenn niemand helfen kann, dann lieber fertig kaufen. Dann kannst Du auch ziemlich sicher sein, das die Teile in Ordnung sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HardwareGuru
25.11.2015, 00:25

wenn man was fertig kauft läuft der pc zwar, aber in ordnung ist da gar nichts

0

selber kaufen: ist auf jeden Fall günstiger. Außerdem macht es Spaß und man ist nachher stolz auf seine "Maschine"

konfigurieren und bestellen: Wenn du beim selbst zusammenbauen was falsch machst oder etwas versehentlich schrottest übernimmt das keine Garantie. Beim konfigurieren und bestellen hast du natürlich eine Garantie, da das System ja zusammengebaut kommt. Manche Hersteller wie mifcom geben sogar 3 Jahre Garantie oder mehr dazu. Natürlich ist es ein paar Euro teurer, aber wenn man sich mit dem Aufbau von Computern nicht auskennt und vor allem wenn man hochwertige Komponenten verbauen und auf der sicheren Seite sein will ist das vielleicht die bessere Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du irgendwann mal mit lego gespielt hast und nicht ganz fiese linke hände hast empfehle ich den eigenen zusammenbau. so lernt man einfach am schnellsten. ja, hier können fehler entstehen, diese sind durch ein wenig aufmerksamkeit allerdings leicht zu vermeiden. gibt hilfevideos genug dazu. selbst meine mutter hat das hingekriegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Erfahrung in PCs hast, dann kannst du es selber zusammenbauen aber wenn du keine Ahnung davon hast, dann lass es dir von Profis machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selber zusammenbauen ist definitiv Lohnenswert, wenn du dir das nicht zutraust solltest du das nicht etwa bei so seiten wie Mifcom etc. machen lassen sondern bei einem Hardwareshop der den Zusammebau mit anbietet.

Z.B. warehouse 2, da gibts den Zusammenbau für 29€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?