PC kühlt sehr laut

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liegt es an der Hitze?

Kann bei 35°C Umgebungstemperaturen schon sein, muß aber nicht.

Überprüfe mal mit dem Tool Speccy die Temperaturen der CPU und der Grafikkarte wenn Du 5 Minuten nichts am PC gemacht hast. Teile uns dann noch mit welche CPU und Grafikkarte Du hast.

Es kann mindestens noch zwei Gründe haben, warum der Lüfter jetzt lauter geworden ist.

  • Virusbefall und somit wird die CPu ständig ausgelastet, was zu den erhöhten Drehzahlen der Lüfter führt
  • Deine Lüfter im Gehäuse sind arg verstaubt

Gruß

Die Hitze könnte ein Faktor sein. Es könnte auch ein Lüfter was ein Kabel streift sein. Im Grunde genommen kann durch Verwackelung und schlechtes Kabel-Management ein Kabel verrutscht sein.

Liegt es an der Hitze?

Natürlich, denk mal nach, wenn die Luft, die er zum kühlen verwendet, wärmer ist als sonst, ist die Kühlleistung natürlich geringer, also muss der Lüfter mehr arbeiten.

Nicht genug Wärmeleitpaste drauf oder Kühler nicht richtig befestigt.

Der Geheimrat bringts auf den Punkt. WEnn der Rechner oft in Betrieb ist, so sollten die internen Wärmetauscher mindestens einmal im Jahr abgesaugt werden.

An heissen hast DU eben den doppelten Effekt. Warmluft von aussen und schlechte Kühlung durch staub.

DP

ich denke es liegt an der hitze.

bei vielen so liegt an der hitzte der letzten tage , mich nervts sehr,,

Was möchtest Du wissen?