PC Konsum zeitlich begrenzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Startmenu -> Systemsteuerung -> Benutzerkonten -> Jugendschutz

Hoffe ich konnte helfen, Marvin

Kleiner Bio, Informatik und psychotrick. PS: Die erklärung mach angst aber der nächste absatz ist das eigentlich wichtige^^

** Ich würde dir nicht raten ihm den PC konsum zu verbieten sondern ehender ihm eine alternative anzubieten. Anstelle von nein du darfst nicht spielen sagst du hald. willst du nicht vielleich lieber drausen mit freunden spielen o.ä.**

Ich wollte als kind immer das was ich nicht haben durfte ich glaub das ging vielen gleich.

Hat nen Psychologischen und informatischen Hintergrund. Menschen beachten das nein nicht aber verinnerlichen die Sätze in denen das Nein vorkommen sehr gut.

Nein ist nach aktuellen stand der Technik auch nicht Programmierbar man sag: Wenn das "bla" dann das"blabla" ansonsten das"blablabla"

oder wenn das "bla" dann das "blabla" ansonsten das "wenn das "blablabla" dann das "blablablabla" ansonsten das" wenn das... usw. und so wird eine verneinung auf umwegen programmiert.

Es gibt noch keine bessere möglichkeit ein nein zu programmieren und es wird vermutet das das nein auch in unserem hirn über diesen umweg gerechnet wird und wir mehr leistung aufbringen müssen um es zu verarbeiten. Wir es besser speichern. also ein "du darfst nicht lernen" macht dein kind zum streber.

Systemsteuerung > Jugendschutz > Benutzer auswählen (falls dein Sohn im Administratorkonto rumspielt, musst du einen neuen Standardbenutzer erstellen) > bei "Jugendschutz" Ein - Einstellungen erzwingen anklicken...

Nun kannst du alles einstellen wie es dir gefällt

MfG

Was möchtest Du wissen?