Pc Konfiguration, was haltet ihr davon, Verbesserungsvorschläge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo AYNIBF1,

Meine Vorredner haben vieles wichtiges erwähnt.

Würdest du den Computer überwiegend zum Zocken brauchen?
An deiner Stelle würde ich einen i5 Prozessor der letzter Generation (7xxx und nicht 6xx) nehmen, da du schon ein Mainboard mit 2xx Chipsatz sowieso ausgesucht hast.
Die Unterschied in der Preis zwischen 8GB RAM und 16GB RAM ist so niedrig, dass man heutzutage besser 16GB nimmt.
Du hast eine schnelle 259GB SSD gewählt, das ist schon Prima. Wenn du viele Dateien hast, könntest du eine zusätzliche größere HDD einbauen, als Datengrab.

Liebe Grüße

Titania_WD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AYNIBF1
16.01.2017, 16:11

Danke für die Antwort, ich denke ich nehme dann den i5 7600 der kostet nur ca 30€ mehr.

0

Eigentlich alles in Ordunung, aber warum nicht eine M2 SSD statt deiner SATA. M2 ist direkt am Mainboard angeschlossen über  PCI, das ist deshalb noch einwenig schneller - zum fast gleichen Preis!!!

Zum Mainboard, das ist OK (auch der Preis). Alternative günstigere Boards mit guter Ausstattung kann man GIGABYTE nur empfelen.

Sparen kann man nur noch am Netzteil, was aber nicht empfehlenswert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AYNIBF1
16.01.2017, 15:53

Danke für den tipp mit der ssd

0

Finde die zusammenstellung gut soweit. 8GB RAM würden aktuell zwar ausreichen, aber manchmal wirds damit schonmal knapp, wenn andere programme im hintergrund laufen, daher würde ich schon die 16 nehmen. Habe aktuell 12GB und habe relativ oft über 8GB belegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

8GB RAM sind nciht verkehrt, bei spielen reichen 4 oft nicht aus.

Statt CPU und GPU zu holen gibt es eine sogenannte APU als Alternative. Ist der prozessor mit Grafichip integriert. Habe die APU von AMD mit dem Spitznamen "Kaveri" und kann Crysis 3 auf Mittel flüssig spielen.

Der Nachfolger meiner APU ist die AMD A10-7890. Bei dieser ist der Grundtakt etwas höher. Im Kombination mit dem Mainbaord Asus A88X erhälst du ein System was sich im Bios direkt übertakten lässt (sowohl GPU als auch CPU) und kannst so ziemlich alles spielen (sofern die Grafik nicht auf Sehr Hoch/Ultra laufen soll) und das zu einem super Preis.

...achja das System ist zudem extrem stromsparend und mit einem Vernünftigen CPU Kühler für den FM2+ Sockel kaum hörbar :)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG nator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?