6 Antworten

Warum nimmst du einen 7th Generation CPU dazu aber ein (relativ teueres) Z170 Board und zahlst dann nochmal für die BIOS Aktualisierung, wenn 7. Generation, dann gleich ein Z270 Board.

Ich würde aber hier sowiso eher zu Coffee Lake (8. Generation) tendieren (Mit Z370 Board!).

Ist ok, ich würde aber trotz allem zum neueren Z270 Chipsatz greifen. Inwiefern bist du denn preislich eingeschränkt? Ich würde auf jeden Fall eine SSD hinzufügen und ein besseres Netzteil wählen. Und ein Ryzen wäre die bessere Wahl denke ich :)

Nimm lieber ein Ryzen mit einem B350 Mainboard anstatt so einen 7.gen i5, es lohnt sich nicht weil der i5 bei Games an seine Grenzen stoßen wird, der Ryzen nicht
Außerdem könntest du auch weniger geld Ausgeben

Was möchtest Du wissen?