Pc Komponenten Grafikkarte?

5 Antworten

Hallo,

für 1000 Euro sollte man eigentlich was besseres bekommen. Ich würde da auf AMD Prozessoren setzen, da bekommt man einfach mehr fürs Geld. Eine GTX 1660 würde ich eh nicht nehmen, die hat noch den alten GDDR5 Speicher verbaut.

Wenn du von irgendwoher noch 49 Euro bekommst, dann nimm den PC hier: https://www.dubaro.de/GAMING-PC/AMD-Ryzen-GAMING-PC/Gamer-PC-XL-Ryzen-5-2600-mit-RTX2070::3644.html

Da sind die 1000 Euro optimal ausgereizt. Games in Full-HD und WQHD auf maximalen Einstellungen sind da kein Problem.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Erstens stimmt es nicht; zweitens ignoriere jeden, der dir hier was von "Grafikkarte bottleneckt CPU" daherfaselt. Wer das so anwendet, plappert nur Viertelwissen nach.

Ungeachtet dessen brauchst Du keinen 9600k, wenn dir diese grundlegenden Begriffe nicht geläufig sind.

Ja ich werde dieses Jahr im Sommer 14 und diese Konfiguration hat mein Cousin zusammengestellt der hat sich sein auch selbes gebaut und so deswegen

0

nein, aber der Preis ist damit unstimmlich, weil die CPU viel mehr kostet als die Grafikkarte. Eigentlich sollte es umgedreht sein.

Wie viel soll denn dein PC kosten?

1000€ max.

0
@Marshmello382

genau das mein ich dafür bekommst du was viel besseres, soll ich dir meinen Vorschlag schicken?

0

Bei geringem Budget würde ich von Intel abraten.

Nimm besser den ryzen 5 2600 oder warte auf den ryzen 3000

Woher ich das weiß:Hobby – Alle sagen ich habe keine Ahnung von PCs, hört nicht auf mic

Was möchtest Du wissen?