PC komplett aufrüsten... PASST ALLES?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

RAM: 16GB, wenn schon 16GB dann bitte in CL8 oder CL9 und nicht CL10.

Netzteil: 1300 Watt mit Single-Rail? Kaufe dir einen mit 800Watt, 80Plus und Multi-Rail.

Mainboard: Ob du unbedingt dieses Board brauchst, das bezweifel ich sehr stark.

Grafikkarten: So lange die Grafikkarten gleichen GRAM haben dann ist alles okey.

Windows 7 ... und nochmal Windows 7. Willst zocken dann Windows 7.

Ich poste dir gleich paar Sachen hier.

Jetzt mal die Kühlung, wenn du keine Wasserkühlung besitzt oder besitzen willst.

Dann muss du auf die gute alte Luftkühlung zurückgreifen:

Wichtige Punkte die du bei SLI beachten solltest:

  1. Gehäuse: Die vordere Seite vom Gehäuse darf nicht verbaut werden, die Lüfter sollten keine Hindernisse vor sich haben wie z.B. Halterung für Festplatten, 2 x 120mm Lüfter damit kalte Luft direkt auf die Grafikkarten geströmt werden kann. Die werden nämlich jede menge Wärme produzieren. Dann halt noch Oben/Hinten 2 Lüfter und gut ist, damit die Wärme abtransportiert werden kann.
  2. Die Karte über der anderen wird wärmer sein. Musst die gut kühlen.

Oder du besorgst dir Wasserkühlung.

0
@Panomalia

Vielen Dank, das du dir auch zeit genommen hast. ich werd jetzt nochmal alles durchschauen. Und wenn die 24 Std. abgelaufen sind bekommst natürlich einen Stern, Vielen Dank.

0
@HBZocker

Kein Problem, du muss nur auf die Grafikkarten acht geben, nicht das die zu warm werden.

Zum Netzteil: Single-Rail sind auch nicht schlecht aber gefährlicher als Multi-Rails. Da fehlt nämlich OCP, und wenn auf die Schiene ein bisschen zu viel Power kommt, kann bisschen anfangen zu brennen. Bei OCP und max. 30A auf einer Schiene ist alles wesentlich sicherer. Es schaltet sich einfach aus. Mehr Sicherheit für dich.

0

Hättest du doch einfach alles in den Warenkorb getan und den veröffentlicht.

Ja, das passt alles, aber:

Das Netzteil ist überdimensioniert. Mehr als 800W brauchst du nicht, theoretisch reichen ~700 locker. Die Grafikkarte zieht maximal um die 150W.

Die Frage ist nur, warum du das so machen willst. Mehr Leistung hättest du wohl, wenn du eine gute Grafikkarte verbaust, anstatt zwei (veralteten) Mittelklasse-Modellen. Außerdem fallen dann Probleme wie Mikroruckler, Temperaturanstieg und Stromverbrauch weg. Nebenbei könntest du wahrscheinlich dein altes Mainboard und Netzteil behalten.

Die Festplatte kannst du einfach wieder verbauen.

Edit: 16GB RAM sind zum zokken auch unnötig.

ich zocke ja nicht nur ich arbeite auch mit Videoschnittprogrammen + Effekte und 3d Programmen.

Die zwei 660 kommen mir billiger.

und die 1300W: besser haben als brauchen um den Preis!

0
@HBZocker

nein das ist falsch, denn ein netzteil, dass dauerhaft unterlast fährt ist ineffektiv.

kauf dir ein bequiet dark power pro mit 750W und alles ist in bester ordnung

eine GTX 770 wird billiger als deine 2. grafikkarte und neuem board...wahrscheinlich kannst du dann sogar das alte netzteil weiter nutzen.

die leistung wird besser, der stomverbrauch, die abwärme und lautheit des systems geringer.

3
@HBZocker

Die zwei 660 kommen mir billiger.

Kann schon sein, trotzdem nicht die beste Lösung. Und wenn du rausrechnest das du kein neues Netzteil und Mainboard brauchst kommst du mit einer GTX 770/HD7970GHz Edition billiger weg. Und hast mehr Leistung. Die alte Grafikkarte kannst du übrigens mit Sicherheit auch verkaufen...

und die 1300W: besser haben als brauchen um den Preis!

Weiß ja nicht ob du für den Strom den du da verheizt selbst zahlen musst. Netzteile haben die Angewohnheit ziemlich ineffektiv zu arbeiten wenn sie nicht ausgelastet sind. Ich würde lieber ein passendes/großzügig kalkuliertes nehmen, damit hättest du immernoch genug Luft nach oben (Hardware geht ja eher nach dem Trend mehr Leistung bei weniger Verbrauch) und das Netzteil würde nicht auf Sparflamme laufen.

Edit: Da war wer schneller als ich ;)

2

" Nur noch eine Frage, und zwar ich besitze Windows 8 Pro 64bit Upgrade auf meiner Festplatte, kann ich diese einfach wieder so einbauen, oder muss ich was beachten."

Ich würde windows 8 neu aufsetzten, aber du kannst die Festplatte einfach einbauen und falls es nicht funktioniert, das win8 startet oder so, passiert nicht schlimmes(hat ich auch mal), du kannst dann win immer noch installieren auf der festplatte

Die 2 grafikkarten passen zusammen und sollten auch funktionieren (kann aber sein das du bei einer nachträglich treibersoftware installieren musst um sie nutzen zu können)

das einzige was ich behalten werde, ist der CPU

Die CPU (Central processing unit)

Der Prozessor Und jetzt zu deiner Frage :D Ja, es passt alles.

Auch wenn ich nicht ganz verstehe wieso du ein 1300 W Netzteil verbauen möchtest xD

Du korrigierst die Leute echt gerne. ^^

0

1300 Watt sind Extrem! Da reichen 1000 Watt auch noch locker.

1000 Watt ist auch noch überdimensioniert!

Ein gutes 750 Watt Netzteil recht bei weitem aus.

0

Was möchtest du denn machen mit dem PC?

eigentlich fast neu zusammenbauen, hatte den als komplett PC gekauft (was ewin Fehler und unnötig teuer war) und nun will ich den Aufrüsten)

0
@HBZocker

Und jetzt noch mal zu Fabis Frage:

Was möchtest du denn machen mit dem PC?

1

Müsste alles zusammen passen... ABER

1300 Watt

Das extrem übertrieben und unnötig!

Und das mit Windows 8 funktioniert? Bleiben meine Daten behalten?

0
@HBZocker

Daten behalten?

Natürlich nicht :D

Du musst Windows komplett neu installieren.

0

Was möchtest Du wissen?