PC kaufen, aber welchen genau?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

300€ ist schon sehr sehr sehr wenig ... dafür bekommst du einen Office PC.

400 € wäre besser

stronni 11.02.2016, 12:28

ich will ja nicht die neusten games auf hohen einstellungen zocken sondern etwas ältere flüssig

0
rosek 11.02.2016, 12:29
@stronni

und trotzdem empfehle ich dir , mindestens 400 € zu investieren. Dann hast du einen neuen PC (nicht gebraucht) und halbwegs vernünftige Teile.

0
stronni 11.02.2016, 12:41
@rosek

problem ist halt dass ich hauptsächlich auf meiner ps4 zocke und das deshalb eher sekundär ist bei meinem kauf...deswegen will ich nur um die 300 ausgeben gibt es da keine brauchbaren pcs die ältere titel wie fallout 3 oder dragon age origins flüssig abspielen können?

0
rosek 11.02.2016, 12:44
@stronni

meiner meinung nach gibt es da nichts brauchbares ... nein

du könntest höchstens die grafikkarte weglassen aus dem oben genannten pc und dir dann auf ebay eine gebrauchte kaufe ... ein r9 270 oder so bekommst du schon für 50 €

dann wärst du bei 340 €

0
stronni 11.02.2016, 12:54
@rosek

Also ist die grafikkarte das größte übel bei dem pc? prozessor arbeitsspeicher usw sind in ordnung?

0
rosek 11.02.2016, 13:34
@stronni

jap , genau ;)

Grafikkarte ist auch das teuerste an dem PC

0

bei dme pc ist keine gesonderte graffikarte drine sondern nur die graffik die schon verbaut ist damit wirst du sicher keine spiele auf ultra zocken können auser vieleicht age of empires da es da die ultra einstellung glaube ich nicht gibt ^^

Was möchtest Du wissen?