PC Kasten? Wie heißt das?

6 Antworten

Mehr Anschlüsse bringt es kicht wirklich, da wird schon seit Jahren ungefähr die gleiche Anzahl und Art (außer USB) verbaut.
Bei USB kamen über die Jahre halt die neueren Standarts, diese kann man aber auch per PCIe Karte nachrüsten.

Mainboardwechsel macht man in der Regel nur, weil man einen neuen Sockel oder Chipsatz für eine neue CPU benötigt. Das Mainboard sucht man normalerweise nach der CPU, für die man sich entschieden hat aus.
Bei neueren Mainboard brauchst du derzeit auch neuen RAM, da diese DDR4 verwenden und der meiste nur etwas ältere RAM DDR3 ist.

Und das Gehäuse/Case braucht man in der Regel nicht wechseln, wenn der Formfaktor des Mainboards passt.
Die Anschlussblende an der Rücksete des Gehäuses ist herausnehmbar und austauschbar. Beim neuen Mainboard liegt auch eine passende Anschlussblende bei.

Für ein neues Mainboard braucht man nicht unbedingt ein neues Gehäuse, nur wenn das Mainboard größer ist als das alte. Bei einem neuen Mainboard gibt es auch eine passende Blende fürs Gehäuse. Das Mainboard muss nur den passenden Sockel für die CPU haben.

https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=550_4+-+Midi-Tower

  1. Das Ding nennt man Gehäuse.- Gibt verschiedene;

ATX: Ziemlich klein

Tower: Normalgröße ka wie ich das jetzt erklären soll

Bigtower: Extra große version wenn du 20 Festplatten, Wasserkühlung usw ein bauen willst.

2.Nicht jedes Mainboard kann JEDE Graka, usw anschließen. Erstens musst du bei CPUs extrem auf die Sockel achten, wenn du USB 3.0, Bluethoot usw haben möchtest.

Da gibts schon eine Menge unterschiede.

Mehr als 4 Grafikkarten auf einem Board

Hallo zusammen Ich habe gesehen das es Mainboards gibt mit bis zu 7 PCIe x16 Anschlüssen. Nun frage ich mich ob man auf ein solches Board dann auch 7 Grafikkarten drauftun kann. SLI und CrossFire Bridges mit dieser länge habe ich nicht gefunden.

...zur Frage

Muss eine Grafikkarte von außen noch angeschlossen werden(HDMI...)?

Hallo, Ich will mir demnächst eine neue Grafikkarte in mein kleines Computergehäuse einbauen(GTX 1050ti). Die hat ja ein paar Anschlüsse. Wenn man die Grafikkarte auf den PCI Express gesteckt hat, muss die grafikkarte von außen mit ihren Anschlüssen(HDMI...) noch irgendwie angeschlossen werden?

...zur Frage

Mainboard Lenovo Lancer 5a2?

Hey, ich wollte mal nachfragen welchen Chipsatz und Sockel für den CPU dieses Mainboard hat. Außerdem würde ich gerne wissen, welchen RAM ich da reinbauen kann. Gibt es neuere Mainboards mit genau den selben Anschlüssen (also zum reinbauen in den Laptop)? Danke im Vorraus David

...zur Frage

Gibt es schon Mainboards die Intel CPUs der 7 und 8 Generation unterstützen?

Guten Tag, mein Mainboard geht langsam zu ende und brauche ein neues. Ich habe momentan den "Intel Core i7-6700" Prozessor. Jetzt sind ja neue CPUs der 8. Generation herausgekommen. Nun will ich nicht auf einmal 600€ ausgeben sondern zuerst das Mainboard kaufen und dann später noch den neuen Prozessor.

MfG

...zur Frage

Computer-Hardware: Ist das Mini-ITX-Mainboard "Biostar X370GTN" mit AM4-Prozessorsockel besser als "GIGABYTE AB350N-Gaming" und "ASRock AB350 Gaming ITX / AC"?

Auf der Internetseite "https://www.computeruniverse.net/compare.asp?a=90694972&w=popup" habe ich verschiedene Mini-ITX-Mainboards mit AM4-Prozessorsockel miteinander verglichen:

  1. Biostar X370GTN (105,90 €)
  2. GIGABYTE AB350N-Gaming (106,90 €)
  3. ASRock AB350 Gaming ITX / AC (106,90 €)
  4. ASRock X370 Gaming ITX / AC (143,90 €)
  5. ASUS STRIX B350-I GAMING (156,90 €)
  6. ASUS STRIX X370-I GAMING (184,90 €)

Nun wundere ich mich, weshalb das Biostar-Mainboard so preiswert ist, da die anderen beiden Mainboards in der gleichen Preisklasse anstelle des leistungsstärkeren X370-Chipsatzes (16 PCIe-3.0-Lanes für Grafikkarten + 4 PCI-Express 3.0-Lanes [stimmt das?]; 8 PCI-Express 2.0-Lanes; 2 x USB 3.1; 6 x USB 3.0; 6 x USB 2.0; 4 x SATA 6 Gbit/s; RAID 0/1/10; Overclocking, Crossfire/SLI) auf den B350-Chip (oder AB350, gibt es den?) mit weniger Leistungsumfang (16 PCIe-3.0-Lanes für Grafikkarten + 4 PCI-Express 3.0-Lanes [stimmt das?]; 6 PCI-Express 2.0-Lanes; 2 x USB 3.1; 2 x USB 3.0; 6 x USB 2.0; 2 x SATA 6 Gbit/s; RAID 0/1/10; Overclocking, kein Crossfire/SLI) setzen.

Das nächstteurere X370-Mainboard kostet nämlich schon knapp 40 Euro mehr und da frage ich mich, ob Biostar-Mainboards nicht so wertig verarbeitet sind und schneller defekt werden als die Mainboards der bekannteren Konkurrenten?

Komischerweise hat das Biostar-Mainboard zusammen aber auch nur 9 USB-Anschlüsse trotz X370-Chip, das Gigabyte aber 12 USB-Anschlüsse trotz schlechterem B350-Chip. Wie kann das sein? Ist das Biostar-Mainboard einfach nur billiger und nutzt die Möglichkeiten des X370-Chips einfach nicht komplett aus?

Danke!

...zur Frage

Reicht mein Netzteil für mein neues Mainboard?

Derzeit nutze ich ein Be Quiet SU-7 500 Watt.

Reichen die Anschlüsse und Kabel für mein neues Mainboard:

MSI x370 Gaming Pro.

Vielen Dank für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?