Pc ist zu staubig

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem hatte ich auch vor kurzen erst gehabt, das wichtigste ist glaube ich nur das man denn Computer Stromlos macht, also von Netzstecker ziehen und noch einmal an machen das auch das letzte bisschen Strom was in denn Leitungen des Computer weg ist, ich habe das denn mit ein kleinen Kompressor ausgeblasen dabei bin ich aber nicht zu nah an denn Bauteilen gegangen

Vorab: PC ausstecken -> Anschaltknopf betätigen -> jetzt kann geputzt werden

Also. Du solltest am besten Handschuhe anziehen um die Elektronik nicht mit Öl/Fett/Dreck zu beschädigen. Nimm dir einen unbenutzten Pinsel, einen Staubsauger, einen ganz, ganz leicht angefeuchteten Lappen. Mit dem Pinsel kannst du das Mainboard, die Lüfter/Kühler, die Grafikkarte und die Stecker entstauben/säubern. Mit dem Staubsauger dann den gelösten Staub mit Abstand raussaugen und zum Schluss mit dem Lappen an elektronikfreien Stellen abwischen (Gehäuse, Zwischenräume, Netzteil !!nur das Netzteil-Gehäuse von außen!!)

Du kannst ihn mit Druckluft reinigen (mach es aber im Freien, sonst hast ein staubiges Erlebnis). Oder mit einen Pinsel, auf keinen Fall mit irgendwas was nass oder feucht ist, verwende auch kein Putzmittel, könnte die Platine angreifen und kalte Lötstellen verursachen.

Hi,

Muss ich dabei irgendetwas beachten? Und womit säubere ich das innengehäuse am besten?

Überprüfe mit dem Tool Speccy die Temperaturen, liegen diese über 70Grad beim zocken dann reinige den PC mit einer Dose Druckluft aus dem Baumarkt.

--> ww1.youtube.com/watch?v=yYpaTmB02cs

  • ww1 durch www ersetzen

Hinweis:

Bitte den PC zuvor stromlos machen, 5 Sekunden den PowerKnopf drücken und Dich an einer blanken Stelle der Heizung erden. Die Lüfter dürfen sich bei der Reinigung nicht mitdrehen, also festhalten. Hardwareteile brauchst Du in der Regel, ausser die Grafikkarte, nicht aus dem PC ausbauen. Nach der Reinigung (von allen Lüftern und Kühlern inkl. des Netzteils) den PC noch 10 Minuten offen stehen lassen, damit die restliche Flüßigkeit, die aus der Druckluft-Dose kommt, dann sich verflüchtigen kann. Falls Du Teile ausbauen muß, einfach davor ein Foto machen, damit weißt Du hinterher wie das Teil vorher angeschraubt und eventuell mit dem Netzteil/Mainboard verbunden war.

Extra-Tipp

Am besten nicht in der Wohnung durchpusten lassen, sonst kann Du gleich danach Staubwischen.

Gruß

Hier mal einige Beispiel, was beim Benutzen eines Staubsaugers passieren kann.

ww1.gutefrage.net/frage/computer-defekt--kurzschluss-mainboard-

ww1.gutefrage.net/frage/pc-gibt-kein-bild-aus-nach-reinigung

ww1.gutefrage.net/frage/pc-nach-reinigung-durch-staubsaugen-kaputt

ww1.gutefrage.net/frage/pc-defekt-weiss-aber-nicht-ob-hardware-defekt-ist

  • ww1 durch www ersetzen

Also solltest Du von einem Gebrauch des Staubsaugers Abstand nehmen.

Gruß

0

mit einem nicht allzu groben pinsel. aufpassen wenn du einen staubsauger nimmst, damit schlägt man schnell etwas kaputt.

Staubsauger (vorsichtig!). Aber merke: Staub macht keine Geräusche. Vielleicht berührt der Propeller ein Kabel? Da helfen Kabelbinder.

Was möchtest Du wissen?