PC: Hoch- und runterfahren langsam?

5 Antworten

Da wird eine sehr langsame HDD-Festplatte verbaut sein und die alte CPU wird an ihre Leistungsgrenzen kommen.

Mit dem Einbau einer SSD dürfte das System etwas schneller werden, aber bei einem Alter von 12 Jahren geht da einfach nicht mehr viel. Da ist heutzutage jeder 300€-Laptop um ein Vielfaches schneller.

Wieviel GB RAM hast Du? - 4 besser 8 GB sollten es bei einem 64 Bit-System schon sein.

Bist Du sicher, dass die richtigen Treiber installiert sind?
Bei der Win10-Installation solltest Du dafür sorgen, dass der Laptop per LAN mit dem Internet verbunden ist.
Das Installationsprogramm lädt dann die erforderlichen Gerätetreiber automatisch herunter und installiert sie.

Wann hast Du zuletzt einen richtigen Neustart durchgeführt? - Dh: Zuerst alle Anwendungen schließen und danach über Start in dem Ein-/Ausschaltmenü
"Neu starten" auswählen.

Welche Win10-Version hast Du? - Schau nach in Einstellungen > System > Info, unter Windows-Spezifikationen

Wie alt ist Deine Win10-Installation? - Das Installationsdatum wird auch unter "Windows-Spezifikationen" angegeben.
Eine Neuinstallation oder eine Win10-Wiederherstellung könnte die alte Frische wieder herstellen.
Wenn es dazu noch Fragen gibt, melde Dich.

Du kannst den Schnellstart aktivieren, verschiedenste Autostart-Programme im Taskmanager deaktivieren.

Schon gemacht, aber keine Änderung.

0

Wird wohl noch ne HDD verbaut sein, ne SSD könnte da abhilfe schaffen. Bei dem Alter wird sich aber denk ich die Frage stellen ob man nicht generell mal das ganze Gerät austauschen möchte.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachinformatiker SI

Woran kann das liegen?

--> Windows 10

Lösungsvorschläge?

--> Linux Mint Mate

effizienter ,schneller einfacher und kostenlos !

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Von Oben bis Unten wieder nur QUATSCH geschrieben !!!

Eher Linux ist billig kram !!

0

Was möchtest Du wissen?