Pc hat dauerhaft 5 Volt auf den USB Ports

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Bios muss der Strom für USB-devices im Status S5 (PC aus) auf "disabled" sein.

Bei ASUS ist das z.b. unter Advanced/Onboard devices Configuration die Einstellung ganz unten.

In Win 8 musst du zusätzlich unter Energieoptionen in den Systemsteuerung den Haken bei Schnellstart raus nehmen, dann ist der spuk vorbei. Der Schnellstart hält die USB-Geräte nämlich auch am Leben.

Entweder den Killschalter deines Netzteils betätigen oder sofern vorhanden den Port deiner Stromsteckdose (Verängerungskabel) abschalten. geht dann aber stark auf die Cmos Batterie des Mainboards mit der unter anderm Die Uhrzeit gespeichert und aktualisiert wird.

ist ein Betriebssystem komplett Heruntergefahren, dürfte auch keine Spannung mehr auf deinen USB-Ports sein.

Allerdings gibt es so genannte "Powered USB Ports" die zum Beispiel ein Aufladen von u.A. Smartphones an Laptops erlauben, obwohl diese aus sind.

So etwas muss aber vom MainBoard ermöglicht sein und kann in der Regel auch ausgeschalten werden.

ACHTUNG: Ist dein Computer allerdings nur im Standby oder im "Sleep" liegt trotzdem eine Spannung auf den USB Ports!

Wieso willst du das ausschalten?

Dann musst du den Schalter deines Netzgerätes umlegen.

Was möchtest Du wissen?