PC Hardwareprobleme, LiveKernelEvent. Kann mir jemand helfen, was hat das alles zu bedeuten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was mir da erstmal sofort auffällt, ist das viel zu schwache Netzteil. wenn ich das System grob einschätze bist du unter Vollast über 400 Watt und man sollte in der Regel noch 20% Luft nach oben haben. Aus meiner Sicht ist ein 500 Watt Netzteil für dein Sytem das absolute Minimum, empfehlen würde ich 550 oder 600 Watt (je nach Qualität  des Netzteils).

ansonsten kann es noch die Festplatte sein. sind die SMART Werte ok?

und beim RAM Test wäre noch die Frage mit welchem Programm getestet wurde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andre88ffm
21.05.2017, 20:26

hmm, bei Netzteil Berechnung wurde mir dieses Empfohlen.
Ebenso der PC Konfigurator von Mindfactory hat dieses nach Prüfung freigegeben.
Ebenso wurde das Netzteil unter Berücksichtigung meines Systems, von PC Hardware Games empfohlen....

Bist du sicher das es zu wenig Watt hat?

Die Festplatte habe ich bisher nicht überprüft, mit welchen Programm kann ich das machen?

 

Der RAM wurde mit MemTest getestet.

Grüße

0

Angaben zu meinem System:

Intel i5 6600k 3,50 GHz

Windows 10 64 bit

Grafikkarte: sapphire Radeon rx 480 nitro+ 8gb OC

Mainboard: Asrock z170 Extreme

Arbeitsspeicher: 2x G-Skill RipJaws DDR4-3200 8 GB

Netzteil: 400 Watt be quiet Straight power

SSD: 240 GB SanDisk Ultra II

HDD: 1000GB Seagate Desktop

CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?