PC hängt für ca eine halbe Sekunde

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt nach Schädlingsbefall. Also eher Software als Hardware. Da läuft irgendwas das du nicht haben willst die ganze Zeit mit.

Du kannst versuchen Antivirensoftware zu benutzen, aber wenn der Rechner erstmal verseucht ist, dann hilft die nicht mehr mit Sicherheit. Soll heissen: Dass dein Virenscanner nichts finden, bedeutet nicht, dass das System sauber ist. Virenscanner sind die ersten Ziele von Viren.

Am besten setzt du alles neu auf. Und zwar gründlich. Manche Leute haben ihre Programme auf na zweiten HD und behalten die. Und dann wundern sie sich warum die Viren sofort wieder da sind ;-)

Also, erstmal versuchen gründlich aufzuräumen. Das bedeutet Virenscanner updaten, dann suchen lassen und rigoros alles entfernen. Dabei Namen der Viren/Schädlinge notieren und für jeden einzelnen eine Inetsuche durchführen und LESEN was dazu steht. Viele Viren sind nich einfach so zu killen. Das kann Stunden dauern.

Wenn das nichts bringt: Daten (und nur Daten) sichern, Rechner formatieren und neu aufsetzen. Als ersten Schritt nach der Neuinstallation diesmal Sicherheitstools installieren sowie ALLE Sicherheitupgrades für jedes Programm das benutzt wird, vorallem Windows, Sicherheitsprogramme, den Browser, Flash, Java.

Viel Erfolg!

Vielen Dank für die ausführliche Antwort ;)

Sicherheitstools sind eigentlich drauf und auch aktuell, aber der Teufel steckt im Detail. Ich hab zeit also werde ich mal die paar Stunden investieren ;)

0

Windows 7 Home Premium 32 Bit

Hast du geschaut ob du die neusten Treiber hast?

Hast du Irgendetwas neues Installiert?

Hast du einen Viren/Trojaner/Malware Check gemacht?

Ansonsten solltest du über eine Datensicherung nachdenken und dein System einmal neu installieren.

nichts neues installiert, Treiber sind aktuell, Virensoftware hatte nichts gefunden... Ja dann schau ich mal dass ich das neu aufsetze danke :)

0

Was möchtest Du wissen?