Pc Grafikkarte Aufrüstungs Problem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist denn das für ein Mainboard genau?

Helfer0101 10.08.2017, 18:22

Es ist ein Gigabyte GA-F2A78M-DS2

0
MartinusDerNerd 10.08.2017, 19:26
@compu60

Hallo!

Ich habe ein ähnliches Riser-Kabel, wie bei Deinem zweiten Vorschlag bei mir verbaut.

Damit habe ich eine USB 3.0 Karte (PCIe 1x) zum Laufen gebracht.

Diese Karte hatte eine Low-Profile-Slotblende als Alternative mitgeliefert.

Ich habe die Karte im Schacht eines ungenutzten PCI-Slots ganz normal an die Rückwand geschraubt und den unteren Teil der Slot-Blende habe ich (provisorisch) mit Panzerband gesichert.

Klappt einwandfrei.

Gruss,

Martin

0

LAN-Verbindung, WLAN-Stick, ein ausreichend dimensioniertes Mainboard?

Helfer0101 10.08.2017, 18:09

Ich denke, die naheliegendste Lösung wäre dann wohl WLan-Stick ... Ich kenn mich damit jedoch nicht aus, und ich weiß nicht was gut ist. Irgendwelche Vorschläge?

0
Helfer0101 10.08.2017, 18:24
@Falak

Und wenn ich einen Wlan Stick anschliese, kann ich die Wlan Karte einfach rausnehmen?

0
MartinusDerNerd 10.08.2017, 19:37
@Falak

Hallo!

Ich empfehle Dir folgende Variante für das 2,4- und 5GHz-Band:

https://www.amazon.de/Netzwerkadapter-schnelles-leistungsfähiges-WLAN-Standard-Frequenzband/dp/B00ZA2QOIK/ref=sr_1_15?s=computers&ie=UTF8&qid=1502386016&sr=1-15&keywords=wlan+antenne

Damit kannst Du entweder direkt an einen USB 3.0 andocken, oder Du steckst die Verlängerung dazwischen und stellst das Ganze auf eine etwas exponiertere Stelle oberhalb des Computers.

Dann hast Du eine deutlich bessere Signalstärke.

Und auf die interne WLan-Karte kann dann komplett verzichtet werden.

Gruss,

Martin.

0
Helfer0101 11.08.2017, 12:58
@MartinusDerNerd

Ich werde mich heute mal in einem Elektronik Laden bei uns in der Nähe umsehen, und wenn ich da nichts finde, werde ich mir wahrscheinlich den bestellen, den Sie mir empfohlen haben.

Danke für die Hilfe. :)

0

Was möchtest Du wissen?