PC geht nicht mehr an nach 5 Monaten Pause

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

habe ich mal gehabt ,, der mensch beutzte seinen pc garnicht und netzteil war defekt.. vielleicht durch stromausfall blitzschlag genau war das nicht zun ermitteln ............ netzteil ausbauen öffnen und gucken ob die sicherung drinne ook ist..... ansosnten bleibt nur wenns der kippschalter nicht ist.... der atx anschluss onboard wenn nicht mal die lüfter laufen ( ich meine den 2 poligen power sw stecker der jumperähnlich ist

War tatsächlich das Netzteil. Mittlerweile ausgetauscht. Alles geht wieder. :)

0

auch wenn der pc aus ist, leuchtet da doch normalerweise irgendwo ein ladelämpchen? wenn das nicht leuchtet würde ich mal das netzteil überprüfen lassen.

Wahrscheinlich ist wirklich das Netzteil defekt. Aber hast Du auch mal die Steckdose überprüft?

Die Steckdosen habe ich überprüft, denn daran habe ich auch zuerst gedacht... Aber die sind alle in Ordnung...

0

Schwere frage. Könnte das Netzteil alleine sein. Hast du beim moment des Einsteckens etwas bemerkt? Ich vermute das du auch schön Brav Heizung etc. abgedreht hast und es je nach Baulicher begebenheit zu einer hohen Luftfeuchtigkeit kam und zu Kondenswasserbildung im NT geführt hat und dies zumindest dein Netzteil beim wiedereinstecken gekillt hat. Ansonsten versuch es mal mit einem anderen Netzteil.

Krass... dabei ist das doch nur ein kabel...

0
@ChristianBlue

Das Netzteil ansich ist mehr als ein Kabel :)

Könntest auch Glück haben und die feinsicherung im Netzteil hat ausgelöst. Die zu ersetzen ist nicht teuer.

0

hm mal hinten am Netzteil den Kippschalter umgelegt? Falls der sowas hat?

ja, habe ich getan,... bringt nix

0

ein kick und alles läuft wieder

Was möchtest Du wissen?