PC geht an - Bildschirm bleibt schwarz; Bildschirm ist aber nicht defekt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sieht auch, dass Grafikkarte und CPU arbeiten.

das sieht man nicht ! Man sieht nur dass die Lüfter(steuerungen) +12 Volt kriegen & das Netzteil zumindest teilweise ( eine vobn 2 bis 4 +12 Volt Schienen & + 5V StandBy + PS-ON ) an ist, nicht mehr !

heute stellte ich nach einem Umräumen des PC's plötzlich fest, dass der Bildschirm beim Starten dessen schwarz bleibt. Habe verschiedenes versucht, nichts hat etwas gebracht. Dann habe ich kurzerhand einen alten PC angeschlossen - und siehe da, es funktioniert.

Der PC war stromlos, Kann sein dass ELKOs irgendwo defekt sind (leichte nach oben Wölbung der Silberdeckel)

Kann auch sein dass mindestens eine dieser Komponenten defekt ist: Netzteil, Grafikkarte, Motherboard, CPU -> wenn das Motherboard integrierte Grafik hat -> Grafikkarte ausbauen & die integrierte verwenden

nenne mal alle eingebaute Hardware -> auch ganz genaue Pinbezeichnung des Netzteils (Foto vom Großen Aufkleber auf dem Netzteil) & auch des Motherboards ganz genau

... oder hast du einfach nur den Monitor an den falschen Anschluss gesteckt ? (Motherboard statt Grafikkarte ? )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
surfenohneende 24.03.2014, 23:13

Hab's mit dem gleichen Kabel angeschlossen, kann nicht daran liegen... Und es piepst nur einmal.

d.h. BIOS des Motherboards meldet alles OK

-> Also bleiben noch Grafikkarte & noch die 2. (bis 4.) +12 Volt Schiene des Netzteils (für die Grafikkarte)

oder der PCI-E Strom-Stecker wurde aus Versehen an der Grafikkarte gelockert

0

Probiers mal am Kabel. es kann sein, dass das Kabel nicht richtig drin ist auch wenns so aussieht. Möglich ist auch, dass die Graka kaputt ist. Gibt aber viele Möglichkeiten, woran es liegen kann. Das waren nur einige wenige. Wenn die Graka zwei gleiche Ausgänge hat probiere mal den Anderen. Es gibt einen Primären und einen Sekundär Ausgang. Manche Grakas zeigen das Boot-Bild nur auf Primär an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, hast du vlt ein zweites Anzeigegerät (Fernseher) zusätzlich angeschlossen und der wird vlt als Primäres Anzeigegerät verwendet. In dem Fall: Nur Kabel vom Gewünschten Bildschirm angesteckt lassen (2. Anzeigegerät ausstecken) und WIndows-Taste+P drücken und auf Doppelt (das 2.) gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat das Mainboard vielleicht eine interne Grafikkarte? Dann könntest du es einmal mit der ausprobieren, um ausschließen zu können, dass es an der Grafikkarte liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal über Kabelbruch nachgedacht hast dus mit dem selben Kabel an den alten pc angeschlossen? Ansonsten piepst er nur einmal kurz oder mehr wenn mehr könnte das ein BIOP Code sein der sagt dir den Fehler musste mal zählen und goolen. Hoffe ich konnte irgendwie hiermit helfen. LG Affendino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xEd777x 24.03.2014, 21:54

Hab's mit dem gleichen Kabel angeschlossen, kann nicht daran liegen... Und es piepst nur einmal.

0

Was möchtest Du wissen?