PC Gehäuse gesucht für AMD RYZEN 1800X?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde das be Quiet! Pure Base 600 recht gut. 
https://geizhals.de/be-quiet-pure-base-600-schwarz-mit-sichtfenster-bgw21-a1581334.html?hloc=at&hloc=de

Da es aber aussieht als hättest du unbegrenzt Geld, wäre das Dark Base Pro 900 auch keine schlechte Wahl, kostet aber auch viel Geld. 

https://geizhals.de/be-quiet-dark-base-pro-900-schwarz-mit-sichtfenster-bgw11-a1453779.html?hloc=at&hloc=de

Wie man es von Be Quiet kennt, sind die Gehäuse schön ruhig und beisen nur selten wenn es warm wird. 

Silberfan 07.07.2017, 21:05

Beide Gehäuse sehen sich recht Ähnlich. Viel Schwarz , Seitenteil als Sichtfenster . Ansonsten auch die Front Schwarz Schwarz Schwarz. 

Ein Beispiel was es mal gab was etwas mehr Farbe ins Spiel bringt ,zwar passt mein Kühler in das Gehäuse nicht rein ,zeigt aber evtl. vielleicht das was ich meine .

https://bondiclassifieds.com.au/ad/19095/buy-and-sell-computergames---gmc-r2-toast-middle-tower-series

Schwarz ist nicht alles im PC Design oder Markt . Von der Form und Handhabung ,keine Frage sind die Gehäuse eine gute Wahl. auch Preislich sind Sie im akzeptablen Rahmen.

PS: Von den GMC R-6 Toast Gehäuse besitze ich 2 Stück. Eines in Orange und eines in Grün. Selbst heute noch sind solche Pc Gehäuse in einigen Bereichen Blickfänger da sie nicht durch Ihre Farbe sondern auch durch Ihr geschicktes Desing auffallen.

0
bloedie16 07.07.2017, 21:36
0
Silberfan 08.07.2017, 13:27
@bloedie16

- NZXT Source


 Ich hab mir die Modelle angesehen die du Verlinkt hast. Optisch sind Sie gut ,da gibts keinen Kommentar dazu ,auch der Preis zum Design ist OK. Was ich vermisse ist ein Schacht für ein 5,25 LW . Mag sein das ich altbacken bin nenn mich old school ,aber heutzutage ist es immer noch unverzichtbar ein Laufwerk ( 5,25) im PC Gehäuse zu haben. Vor allem wenn man Installieren muss ists nicht verkehrt wenn mal selbst eine ISO auf einem USB Stick streiken würde. Mag sein das es viele gibt die sich nach und nach von den LW trennen ,aber ich möchte mir noch diese Option so lange wie nur irgendwie möglich, Offen halten.


-- Pure Base in schwarz orange

Ich habm ir es angesehen und es kommt in meine Richtung was so meine Vorstellung von einem PC Gehäuse ist. Der Aufbau ist Ok, geräumig und man kann auch Kabel gut verstecken. Ausreichende Möglichkeiten Laufwerke und Festplatten unterzubringen sind vorhanden. eigentlich einer der näheren Favoriten die man in die engere Auswahl nehmen kann nur stellt sich die Frage ,passt da ein Be Quiet Dark Rock Pro 3 Kühler mit rein ? . für mich sieht das PC Gehäuse etwas schmal aus also ob das dafür nicht reicht. Wobei man bei den 22 cm Breite (220mm)  geteilter Meinung sein kann.

-- Silent Base in schwarz orange

Gleiche Info wie das Pure Base nur ohne Seitenfenster. Aber hier kommt man in verunsicherte gewissheit das mit 23 cm breite ( 230mm) der  vom gleichen Hersteller Dark Rock Pro 3 Kühler passen könnte. Hat auch kein Seitenfenster. Wobei man hier geteilter Meinung sein kann ob es sinnvoll ist oder nicht. Der Preis  richtet sich auch ähnlich an dem Pure Base. Ein weitere Vorteil vom Silent Base ist das es mehr 5,25 Schächte Besitzt.

--In Win 303 Aurora Edition weiß

Nettes PC Gehäuse das mit 160-170 Euro zu Buche schlägt und ein paar nette Gimmicks besitzt. Farbige Lüfter die über FB steuerbar sind , nett aber unbedingt sinnvoll ? , glaube wohl kaum. wer auf Bling Bling steht mag das zutreffen aber da bin ich weniger der Kunde dafür. Das Design ist Ok nur fehlen dort auch die 5,25 Schächte für ein LW.   Ansonsten wenn ich kein 5,25 LW benötige wäre das mein Gehäuse 1 Wahl und Ersatz für mein altes. Da ich aber das LW noch brauch ,fällt es leider nicht in die engere Wahl 


--Sharkoon M25-W

Ich habs mir mal angesehen und mit Weiß sieht es nicht schlecht aus obwohl ich eigentlich weiß für nen Staubfänger halte. Man sieht jeden Fingerdatscher drauf. Der Preis mit 45-55 Euro überrascht und die Austattung ist auch OK. Mir macht nur die breite von 21 Cm sorgen ob da noch mein Kühler ( Dark Rock Pro 3) reinpasst ? Mein altes PC Gehäuse (ATCS-100) war mit 20 cm schon recht Breit und da schaut der Kühler schon ca 1-1,5 cm hervor. Wenn es z.B. 22 cm oder sogar 23 cm breit wäre würde es in die Favoriten Gruppe rutschen.

-- Lian Li DK-05X schwarz (Tisch)

Mit ca 2200-2300 Euro wäre es nicht im buget und auch im Interesse sich sowas als Tuisch zuzulegen :-) . Nett gemacht ,aber ich würde permanent eher an der Stelle was Kühles drauf legen wo meine Grafikkarte oder meine CPU wäre :-) . Ne Wasserkühlung da auch unterzubringen wäre Platztechnisch auch kein Problem aber da wären wir im Preisbereich von um die 3000 Euro. Hingucker ? ,keine Frage Ja wäre es. Nutzen Technisch ? eher wohl 0, bei Laufwerken braucht man sich da keine Gedanken zu machen da ist Platz für alles vorhanden. 





1
Silberfan 08.07.2017, 13:31
@Silberfan

-- sonstige

Das erste sieht nett aus und du hast recht da würde mein Pc nicht reinpassen. Das Bitfenix (2te) vom Konzept her Interessant und fällt auf .leider passt da das Mainboard nicht rein und ein ITX oder Mini ATX Board mit X370 Chipsatz hab ich noch nicht gesehen . Mit B350 gibts schon eines. Und mit dem A320 gibts einige aber deren Ausstattung würde mich weniger Interessieren.Ebenso die Breite von 24,5 cm ist schon recht Ordentlich. Ob da der Dark Rock Pro 3 reinpasst ? das Gehäuse Nr. 3 (Lian Li PC-Y6 Mini-ITX) als Schiffsform sagt ja schon der Name da da kein normales ATX Mainboard reinpasst, nettes Gimmick hatte ich schon unter Beobachtung aber als allround PC ,schlecht geeignet. Fürs Wohnzimmer als Blickfänger sicherlich Interessant ,wenn dann noch die steuerbare Beleuchtung dazukommen würde ,wäre es sicherlich für den einen oder anderen etwas,der auf Bling Bling steht. Das Letzte Gehäuse ( Raijintek Metis gold, Mini-ITX) ,optisch nen schöner Hingucker ,farbe Gold ( gefällt mir, fällt aus der Reihe)
aber zu klein (ITX) . Somit stehen 2 PC Gehäuse zur näheren Auswahl :

-- Be quiet Silent Base
-- Corsair CC-9011054-WW

1
bloedie16 08.07.2017, 14:46
@Silberfan

Schön finde ich es, dass du dir so viel Mühe machst und in den Texten alles ausführlich und detailreich begründest. Solch eine Bemühung zu der eigenen Frage findet man äußerst selten auf gutefrage.net. 

Ich bin bereits vor 4 Jahren von CD Laufwerken abgesprungen. Alles lässt sich bequem über USB-Sticks installieren wenn nötig und notfalls haben wir USB Laufwerke vorhanden. 

Bei dem Be Quiet! Silent Base kann man nach lesen, dass CPU Kühler bis 170mm unterstützt werden, der Dark Rock Pro 3 hat eine maximale Höhe von 163mm und sollte somit problemlos rein passen. Es wäre ja nicht besonders schlau, wenn 2 Produkte vom selben Hersteller nicht zusammen passen. 

0
Silberfan 09.07.2017, 07:04
@bloedie16

Besonders schlau ist das nicht ,das ist korrekt ,kam aber in der Vergangenheit nicht nur einmal vor :-)

1
Silberfan 10.07.2017, 07:44
@Silberfan

Ich hab mich für ein PC Gehäuse vom Hersteller Fractal Design entschieden. Wobei der Hersteller 2 Im Angebot hat die mich selbst Interessieren und ich die Qual der Wahl hab. die Entscheidung fiel auf das Core 3300. es ist bereits Bestellt und ich warte die Lieferung ab. Es hat noch eine Vorrichtung für Wasserkühlung drin die mich evtl. später in angriff nehme ,aber da muss ich erst mal den Passenden Radiator einsetzten.Ist dies erledigt ,kommt der Rest nach und nach - Vermutlich werde ich auch hier daS Mainboard gegen eines austauschen was 2X PCIe 3.0 mit je ( X16) unterstützt. das ist nur mit X370 Chipsatz möglich.  

0
bloedie16 10.07.2017, 12:17
@Silberfan

Das Fractal Core 3300 ist meiner Meinung nach nicht gerade ein gutes Gehäuse. Die Lüfter sind eher mittelmäßig und das Gehäuse ist auch nicht gedämmt. Radiator Platz hat eigentliches jedes Gehäuse. Welches Mainboard besitzt du denn momentan für deinen R7 ?

0

In der aktuellen PCGH ist ein Test von 7 Gehäusen bis 100€ drin. Evtl. mal einen Blick wert

http://www.pcgameshardware.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/Specials/PCGH-08-2017-Magazin-DVD-Download-PDF-1231895/

Silberfan 08.07.2017, 12:41

Die Reihe ist ganz ok und gleichzeitig Interessant. Hab mal selbst etwas recherchiert und bin auf ein Gehäuse dabei gestoßen was in ca. meine Interessen gerecht wird Modell : Corsair CC-9011054-WW Carbide Series Spec-03. was mich nur Stört ist der HD Käfig im unteren Bereich. Die oberen 5,25 Schächte würden mir eigentlich reichen für ein Lw und 2 Festplatten.

0

Die Entscheidung ist gefallen

Nach langem überlegen und fast 4 Tage ( insgesamt) an recherchieren ist die Gehäusewahl  gefallen .Es ist bereits Bestellt und Unterwegs.

Die Entscheidung fiel auf fractal design Core 3300 Inkl. Versand hab ich es für 55 Euro bekommen. Es ist breit genug ,hat Kabel  Managment ,mindestens 2 X 5,25 Schächte für Laufwerke ( in dem anderen  kommt meine SSD unter) und bietet auch in der Breite genug Platz für  meinen Kühler. Ebenso passt auch das normal ATX Mainboard von mir da  rein. Bevor ich es aber nutze werde ich da noch einige Farbliche  Änderungen vornehmen denn das Schnöde Schwarz geht mir gehörig auf den  Keks.

Silberfan 07.07.2017, 21:15

Das CSL Vega , kommt schon etwas an das heran was ich mir vorstelle . Preislichauch im akzeptablen Rahmen,keine Frage. Ich vermisse hier die Möglichkeit ein DVD oder Blu Ray Laufwerk einzubauen. Die Front wird durch die Farbigen Lüfter komplett belegt. Somit hat man keine Möglichkeit ein Laufwerk einzubauen. aber ds Konzept mit den Lüftern ist Interessant ,wobei ich dann hier eher die roten gegen Lüfter mit weißem Licht austauschen würde aber das ist eher Geschmackssache.

Das genannte Thermaltake View 31 TG RGB, sieht in dem Bereich schon besser aus ,hat aber auch den Nachteil das man kein Laufwerk ( BD oder DVD) einsetzten kann.  ebenso ist es auch im schnöden Schwarz gehalten. Es kommt aber in Sachen Design in die richtige Richtung. Oben ist zwar Platz für ein Laufwerk aber ich sehe auch hier keine korrekte Halterung für ein Laufwerk. Die RGB Led sind Nett und Interessant trösten aber nicht über den Fakt hinweg das das PC Gehäuse Schwarz ist.

Das  Thermaltake Urban S31erinnert mich an das Konzept einiger älterer Chieftec Gehäuse wo man viele Laufwerke einsetzten konnte. Das ist ja nicht gewollt da  ich nicht so viele einsetzten will. Die vielen Halterungen für 3,5 Zoll Laufwerke sind zwar nett aber nicht Bedingung. Man kann zwar 5,25 Zoll Laufwerke einsetzten und somit auch ein Laufwerk einsetzten . nur die anderen Möglichkeiten weitere Laufwerke einzusetzten ,trüben die Möglichkeit evtl. dort Lüfter unterzubringen um eine besser Luftzirkulation zu erreichen.  Der Preis ist auch hier akzeptabel ,aber bis jetzt das Teuerste PC Gehäuse das erwähnt wurde. 

0
XMeee 07.07.2017, 21:23

Für n Laufwerk kannst dir n externes USB Laufwerk holen.Es ist schwierig so etwas in ein Glas Gehäuse einzubauen

0
Silberfan 08.07.2017, 13:34
@XMeee

Keine frage das so was schwierig ist. Nur dann liegt ein Gehäuseteil oben auf dem PC Gehäuse und ich belege einen USB Port auf der Rückseite  obwohl ich einen SATA on Board zu Verfügung hab der das normalerweise Managt. Könnte es noch Evtl. über eSATA realisieren aber wenn man alleine darüber Nachdenkt wegen der Optik würde das nicht so super aussehen wenn auf dem PC Gehäuse nen Externes Laufwerk liegen würde. Vor allem wenn das PC Gehäuse so groß ist das es Theoretisch Locker da Platz finden würde.

0

Was möchtest Du wissen?