Pc gegen Ps4 Entscheidung?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Der Vorteil bei dem PC ist nun,al, dass du alles leicht aufrüsten kannst. Nur muss man sich da auch besser auskennen was man für eine Hardware hat, da nicht jedes Spiel für diese geschaffen ist. bei der Ps geht jedes Spiel was das Logo drauf hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Maschine willst wo halt top Grafik hat und beste framerates dann ein Pc. Eine S4 ist eher für casual gamer wie mich wo wollen,dass ein Spiel flüssig läuft und die Grafik auch gut aussieht. Musst du entscheiden ob du eine richtige Maschine oder halt eine Ps4
die einem casual gamer langen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo auf den PC sparen ist schon besser. Die PS4 hat halt exklusiv Titel die du nicht drauf zocken kannst aber ich denke es lohnt sich im grossen und ganzen schon eher derPC (aber einer der gut bestückt ist) eben ab 700 Euro solltest suchen fragst hier einfach nach guten PC'S.

Kannst da auch einfach deine Hausaufgaben erledigen :) usw. einfach schauen, dass du ne Einstellung hast wie du von (normalen Programmenn, zu gaming und Sachen die extrem für das system sind also 3 Stufen sowas. Ist ja unnötig wenn alles läuft und du einfach ein Word programm öffnest..

PS: (Hab ne ps4 und ein Notebook. Ach ja den Platz musst du auch haben für den PC. Bei mir hätte ich den nirgends reinbekommen, die ps4 war easy going.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
31.08.2016, 08:30

Nur ne kleine Anmerkung, der PC hat mehr exklusivtitel, als alle Konsolen zusammengenommen 😁

1
Kommentar von Danielpt
31.08.2016, 23:02

Qualität geht bekanntlich vor Quantität. ;)

0

Kommt drauf an wieviel Geld du investieren möchtest bzw. was du damit anstellen willst.

Die PS4 ist natürlich günstiger, ein leistungsstarker "Gaming-PC" kostet mindestens 700-800€, dafür kannst du mit dem PC mehr machen als Zocken, die Spiele für den PC sind billiger und es gibt mehr und du musst nicht immer einen komplett Neuen kaufen, wenn er mal zu alt für ein Spiel wird.

Ich persönlich würde zum PC greifen, aber wenn du wirklich nicht mehr als 400 ausgeben magst, dann kauf dir die PS4 bevor du dir einen schlechten PC kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf Dich selbst an, ich habe beides, wobei mein pc inzwischen schon etwas in die Jahre gekommen ist. Benutze ich eigentlich gar nicht mehr. Für den normal Gebrauch im Internet surfen und so habe ich mein iPad, und zum zocken, Filme schauen, Musik hören usw benutze ich meine PS4. Ist halt auch alles benutzerfreundlicher als ein pc. Zu dem bequemer, spiele über Tastatur zu spielen finde ich einfach nervig.

Klar wenn Du genug Geld ausgibst, bekommst Du einen guten pc, der hat dann bessere Grafik hat und die Auswahl an möglichen spielen ist größer. Du kannst damit arbeiten, oder schulsachen erledigen.

Ist halt Geschmacksache und evtl auch was dein Freundeskreis so hat, willst bestimmt auch mal mit den online zusammen spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab einen PC und eine PS4 und seit dem ich den PC hab ( hatte PS4 seit Release und PC dann erst später) steht meine Ps4 fast nur in der Ecke und verstaubt! Ich würde die PS4 Fehlkauf nennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile PC:

- Aufrüstbarkeit

- Multi Monitor Setup

- Bessere Grafik

- Mehr einstellungen

- Generell größerer Mod Support

- Günstigere Spiele Preise

- Bessere Eingabegeräte (Controller, Maus und Tastatur)

- Emulation (NES, PS2 und vieles mehr kostenlos Spielbar)

- man kann generell viel mehr damit machen (Videos erstellen, Surfen und und und)

- Exklusiv Titel

- Kostenloses Online Spielen

Vorteile Konsole:

- Exklusiv Titel

- Bei der erst Anschaffung günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weltraumpenner1
31.08.2016, 13:02

Exklusivtitel gibts aber häufiger für PCs. Und dass Konsoleros die Betas von Triple-A-Titel für PC-Spieler testen ist zwar nett, aber die meisten Spiele kommen kurz darauf auch für PCs raus.

0

Der PC!Ist im nachhinein wegen günstigeren Spielen und gratis-online billiger, hat mehr Power, mehr Spiele, mehr Zeug zum anschließen, kann mehr als fast nur Gaming, du kannst jedes alte PC Spiel und einige emulierte Spiele spielen und es gibt Mods.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würdest machen die PS4 Ist die beste Konsole die es gibt und voll viele gute spiele kommen noch raus also ich würdes machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf dein Budget an.
Wenn du wenig hast, dann eine PS4, aber wenn du genug für einen ordentlichen PC hast, dann ist ein PC definitiv besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich für PCs interessiert und Deine Hardware kennst und alles rausholen willst, nimmst Du einen PC. Wenn DU keine Lust hast, Dich damit zu beschäftigen, nimmst Du eine Konsole. Das Spieleangebot ist aber bei PCs weitaus besser ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PC
Definitiv

Für genauen Vergleich am besten googeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so, als ob du nen Porsche mit nem Fahrrad vergleichst. Konsole kann in fast allen Fällen gegen über dem PC einpacken und gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qugart
31.08.2016, 06:57

Außer, man macht gerne Radtouren.

0

Was möchtest Du wissen?