Pc-Gaming Grafikkarte Mindestanforderung Fortnite?

3 Antworten

Eine Graka würde schon was bringen, jedoch kommt die CPU schnell an ihre Grenzen. Als Graka wäre wohl eine gebrauchte GTX 780ti / GTX 970 oder R9 280x/ R9 390x die beste Wahl.
Neu würde ich im Moment keine Karte kaufen, da die Preise zu hoch sind.

Woher ich das weiß:Hobby – PC seit den frühen 90ern

Hallo,

weder dein Prozessor noch die Grafikkarte ist wirklich gut. Allerdings ist die Grafikkarte das deutlich grössere Problem.

Eine gebrauchte GTX 770 oder GTX 970 wäre etwas. Neu kommt eine GTX 1050Ti in Frage.

Dein Prozessor und RAM reicht aus. Beim Prozessor sind sie mit den Anforderungen leider sehr unpräzise.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Aus den offiziellen Minimalanforderungen für dieses Spiel ( Fortnite in der 1. Version ) lässt sich grob eine Intel Core i3 der 4. Generation mit 2Cores / 4 Threads @2,4 Ghz ableiten, was Deine AMD A8-6600k mit 2 Modulen / Integerpipes @ 3,9 Ghz in etwa auch erfüllt.

Die integrierte Radeon HD 8570D ist dabei in der Tat etwas schwachbrüstig, zumal sie mangels eigenem Grafikspeicher der CPU Bandbreite und Speicher zum RAM - Interface mopst.

Bereits mit einer ( gebrauchten ) Nvidia Geforce GTX 750Ti oder Geforce GT 1030 hättest Du um etwa Faktor 3 mehr Grafikpower und die CPU selbst hätte auch ihr volles TDP-Budget und volle Bandbreite in der RAM-Anbindung.

Leider konnte ich jetzt keine konkreten Benchmarks zum alleinigen CPU-Limit für ältere Prozessoren der alten AMD FM2+ - Plattform finden .

Daher kann ich hier nur vermuten, das Du mit Deiner A8-6600K + Geforce GT 1030 in Medium-Preset bei etwa 40 FPS ( + ) liegen könntest.

Was möchtest Du wissen?