Pc funktioniert nicht mehr nachdem ich das Windows 10 update abgebrochen habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde versuchen, (z. B. bei Win7 beim Start mit F8-Taste) in die Startauswahl und dann in den abgesicherten Modus zu gehen. Dort ließe sich der PC mit Hilfe einer Systemwiederherstellung auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen. Siehe auch: 

.

Geht das nicht, könntest Du, wenn es sich hier um einen PC bzw. Laptop mit vorinstalliertem Windows handelt, ihn über den PC-Start auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wie dabei vorzugehen ist, steht in Deinem Benutzerhandbuch.

Ja, geh ins Bios (Meistens Entf, F8, F9, F10 oder F12, ist aber abhängig von deiner Biosversion und deinstalliere Windows komplett, um es anschließend neu zu installieren. Das passiert sehr oft, wenn man große und wichtige Updates abbricht. Nie Updates abbrechen, wirklich nie, das kann verherende Folgen haben. Hoffe ich konnte helfen.

Ok Danke jetzt habe ich nur eine andere Frage: Wie installiere ich Windows neu? Ich habe keine CD oder ähnliches wo es drauf ist. Und aus dem Internet bekommen kann ichs ja nicht da ich mit dem PC nicht reinkomme. 

0
@VBrancoveanu

War windows schon vorinstalliert? wenn ja, einfach auf werkeinstellungen zurücksetzen, dazu einfach im abgesichterten modus starten und den pc neu auflegen

0
@Pokecrafter567

Nunja, die Daten solltest du vor dem Zurücksetzen aber sichern. Und in diesem Falle war es besser, das Update abzubrechen, bevor so ein Virus auf dem PC ist....

0
@roboboy

meinst du den "nsa-virus" ? wenn ja, ist das kein argument, denn die stalken dich so oder so, ob die dürfen oder nicht, das juckt die reichlich wenig...

0
@Pokecrafter567

Ja Windows war vorinstalliert, ist ein Laptop. Wenn ich ihn auf die werkseinstellung zurücksetze ist die Festplatte danach aber auch leer oder? Gibt es eine Möglichkeit ohne das ich meine Daten verliere? Hab leider keine Möglichkeit ein Backup zu machen. 

0
@VBrancoveanu

Nice bau die festplatte aus und schließe sie an einen anderen pc an, dann zieh die daten rüber und formatier die festplatte, anders gehts leider nicht, zumindest meines wissens 

0
@Pokecrafter567

Ich mach nur gerade ein Auslandsjahr deswegen hab ich keine Möglichkeit so größere Eingriffe zu machen.

0

So ich habs jetzt mit einer systemwiederherstellung probiert und es funktionert alles wieder wie vorher. (Habe sogar noch die dokumente die ich erst nach dem wiederherstellungspunkt erstellt habe.) Danke an alle die sich dafür zeit genommen haben.

Was möchtest Du wissen?