7 Antworten

Sieht ordentlich aus, aber
1. weg mit der toshiba
2. an der ssd kannste in der Preisklasse noch sparen
3. z170 Board und k CPU nur wenn du wirklich übertakten magst! Meistens kaufen sich die Leute die Dinge und übertakten nie.
Das gesparte Geld dann in ne r9 390 oder Gtx970

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mit Cashback leben kannst, solltest Du das Asus Z170 Pro Gaming nehmen. Kostet 150€ und man kann noch 30€ Cashback beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht vernünftig aus. Versichere dich ob das Netzteil ausreicht :) Sollte eigentlich, aber man weiß ja nie !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh Mann... ich krieg jetzt bestimmt ne Menge Kritik für den Tipp.. egal :D

Hol dir ne Zotac GTX 960 4GB AMP Edition und übertakte die ins Maximum, dann hat die mehr Leistung als die R9 380X und dazu hast du die sweeten PhysX und den geringen Stromverbrauch. Dann kommst du auch mit 400-450W aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Günstigere SSD rein dafür ne R9 390 und diese hässliche Toshiba Festplatte verschwinden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde die SSD rausgeben.
Ne R9 390 8GB MSI nehmen und nicht Toshiba sondern ne Western Digital

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tlmnyts
31.03.2016, 23:30

Überteuerter Quatsch!

0
Kommentar von PrediS
01.04.2016, 00:08

Völlig überteuert und unnötig. Und wieso soll er sich roccat dazu nehmen?

0

Was möchtest Du wissen?