PC für moderates Gaming, Surfen und Officeanwendungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So Pi-Mal-Daumen bekomme ich 850€ raus... da fehlt allerdings noch das Gehäuse und evtl. Belüftung.

Ich würde, wenn es nur um moderates Gaming gehen soll, etwas an der GPU sparen. Die AMD R9 270X z.B. sollte deinen Ansprüchen ebenfalls entsprechen.

guck mal bei alternate nach die haben gute preise uns da wird dir schon bei der zusammenstellung schin gesagt ob die kompontenten zusammen passen ob das netzteil ausreicht um den PC mit genug Power zu versorgen. Da kann man nichts mit falsch machen hab mir da meinen auch zusammengebaut und bin super zufrieden Lg

Kirsche765 04.12.2013, 15:27

mein Problem liegt eher darin, welcher Hersteller der Richtige/Beste ist.. da werden ja zb x-verschiedene 8GB Arbeitsspeicher angeboten..

0
Px22x 04.12.2013, 15:45
@Kirsche765

Kingston, G.Skill, Corsair sind für den Arbeitsspeicher keine schlechte Hersteller

0
Kirsche765 06.12.2013, 22:21
@Px22x

danke :) das selbe bitte noch einmal für festplatte und grafikkarte :D

0

Was möchtest Du wissen?