Pc für Farming Symulator?

4 Antworten

Mit diesem PC sollte das alles kein Problem sein:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0e28df2216e8a6fe74244214e89f53d49614def14aa95779083

Farming Simulator kannst du heutzutage so gut wie mit jedem PC spielen, auch die in den AMD 3200g und 3400g integrierten Grafikchips sollte das kein Problem sein. Ich habe dennoch eine separate Grafikkarte eingeplant, da diese auch über einen eigenen Speicher verfügt.

Beim Ram habe ich bewusst auf Dualchannel verzichtet, damit man später bei Bedarf noch leicht auf 16GB erweitern kann.

480GB SSD Speicher sollten eine Festplatte wunderbar ersetzen und das System recht flink reagieren lassen.

Hallo, ich kann helfen. Wie ist denn euer Budget? Sind Teile vorhanden? Kommt selbstbau in Frage?

Hi, ja ein selbstbau kommt in frage.

Teile sind keine vorhanden.

Und was das Budget angeht es sollte im Bereich 700-800 euro liegen.

Falls man damit das spiel ordentlich spielen kann.

1
@POHattrick95

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/33d128221d97b643f19ab6e3308037dbdfb1ab94cfbb370f9b2

Das sind jetzt alle Teile bei Mindfactory

zusätzlich noch das Gehäuse hier: https://geizhals.de/silentiumpc-signum-sg1-tg-spc230-a1999009.html?hloc=de

Maus & Tastatur sind egal da kann frei gewählt werden. Hab auch "nur" eine 500GB SSD reingepackt weil die oftmals reicht. Gerade wenn der PC nur fürs Arbeiten und gelegentliche Spielen verwendet wird (Kann aber easy erweitert werden).

0

Kommt halt aufs Budget drauf an.

Laut Systemanforderungen würde da eine Ryzen Vega 8 reichen.

https://www.farming-simulator.com/support.php?lang=de&country=be&categoryId=1&articleId=33

Da würde wohl ein Ryzen 3 2200G passen.

Mit separater GPU kanns dann mehr Spaß machen. Hier reicht dann auch locker eine GTX 1650

Dazu dann noch 8 GB DDR4, ein b450M-Board, ein 450 Watt Netzteil, 500 GB Sata-SSD und feddich

Ryzen 3 3200 G

MSI B450m Pro-M2 Max

8 GB G.Skill DDR4-3200

beQuiet! System Power B9 450 Watt

500 GB Crucial MX500 SATA

Inter-Tech A 3411

Zusammen irgendwo 320 Euro

Ich würde dann wohl noch eine GTX 1650 für 150 Euro einbauen.

da diese Simulatoren aber alle eher schlecht programmiert/optimiert sind sollte man in Erägung ziehen eine potentere CPU zu verbauen. Da eben den Ryzen 5 3600. Kostet irgendwo doppelt so viel als der Ryzen 3 3200G und man braucht dann halt zwingend eine Grafikkarte.

Das wären dann insgesamt so 530 Euronen. Aber halt dann auch schon eher Overkill für einen "Arbeitsrechner".

Danke naja wie du schon sagst, ein arbeits rechner wird es nicht werden wenn sie darauf sowas spielen will.

Mit einem Chipsatz kommt man nicht weit.

0

Amd Ryzen 5 3600

Radeon Rx 580 Red Dragon V2

16 gb Ram

1tb hdd

256 gb ssd

Der Rest je nach Ansprüchen

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?