PC für Battleground gut genug?

3 Antworten

Moin KonfuziusFragt,

Fertig-PCs sind in der Regel Müll, was hier auch zutrifft. Im Allgemeinen wirst Du dir in der Preisklasse keinen leistungsfähigen Gaming-PC kaufen können, selbst dann nicht, wenn Du ihn dir selbst zusammenstellen würdest.

Vor allem Playerunknown's Battlegrounds ist ein Spiel mit recht hohen Systemanforderungen. Was soll eigentlich "Radeon HD R7000" für eine Grafikkarte sein? Das ist lediglich eine Grafikkartenserie. 

Hier wäre eine Konfiguration für etwa 400 €: https://geizhals.de/?cat=WL-831437

Gruß
Lukas

Wow, danke! Das mit der Grafikkarte (welche keine ist) wusste ich z.B. nicht... Und dieser zusammengestellte wäre gut genug für das Spiel?

0
@KonfuziusFragt

Die Mindestanforderungen würdest Du damit jedenfalls erfüllen. Wie gut es dann wirklich läuft, weiß ich nicht.

0
@KonfuziusFragt

Da PUBG ziemlich schlecht optimiert ist, und die RX nur leicht über dem Minimum liegt, kann ich dir sagen, dass das Spiel wahrscheinlich nur auf geringen Einstellungen flüssig laufen wird. Und auch da eher schlecht als Recht.

0

damit schaffst du PUBG nichtmal auf low mit 30 FPS. Der A10 ist eine APU d.h. nur interner Grafikchip + CPU. Und diese sind nicht wirklich fürs spielen geeignet.

Das ist schonmal sehr gut zu wissen! Danke! Du hast nicht vielleicht eine Idee wo ob ich einen PC für 400 Euro oder weniger bekomme der das schafft?

0

Für 400 Euro bekommst du nichtmal eine anständige Grafikkarte

Was möchtest Du wissen?