Pc für 1400 Franken/Euro - welche Komponenten würdet ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die üblichen verdächtigen.
i5(k!)
noctua-kühler
z-board
(ram haste ja dann schon)
970
500w straight power

btw:
hast du 1x8gb oder 2x4gb?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananenBrot42
17.12.2015, 15:25

2x4GB 

Skylake oder nicht was lohnt sich mehr für Gaming. Sollte auch Zukunfts sicher sein.

0
Kommentar von ListigerIvan
17.12.2015, 18:56

aus technischer und zukunftsorrientierter sicht selbstverständlich skylake,
in puncto preis/leistung und (besonders in deinem fall) endpreis die "alte" generation.
wenn dir der mehrpreis bei gleicher qualität egal ist natürlich das neuere system. ich würde allerdings nirgendwo sparen nur um den gleichen endpreis trotz neuer plattform zu erhalten.
möchtest du deinen "alten" rechner allerdings weiterhin nutzen (was weiss ich.... für die frau/besuch/fileserver... ) oder verkaufen wollen natürlich wieder die neue plattform. denn neuer speicher muss ja dann eh her.

0

Was möchtest Du wissen?