Pc Friert ein kann mir wer helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

AMD FX-9590

WARNUNG -> 220 Watt CPU !!!

 ... wenn Du Pech hast zerstört Der 220 Watt FX-9xxx dein Motherboard (Stromversorgung / CPU-Spannungswandler) oder überhitzt "nur" mit einem bis 125 Watt TDP konstruierten Kühler !

es gibt nur sehr wenige Motherboards die sen handhaben können !!!

Wenn Du mehr Power als ein FX-8370 braucht, dann nimm Intel !

Asus Saberthooth 990FXR2.0

Maximal 140 Watt ( d.h. etwas übertakteter FX-8370 )

https://www.asus.com/de/Motherboards/SABERTOOTH\_990FX\_R20/specifications/

Problem gefunden:

220 Watt FX-9xxx "Centurion" Kernschmelze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

aktualisieren alle deine Systemtreiber, schau im Ereignisprotokoll nach verdächtigen Einträgen, lad dir Bluescreenview runter und lass evtl. bestehende Logs dir anzeigen (stell die Logs hier rein).

Lad dir die Ultimateboot-CD runter und prüf deine Festplatte und Speicher auf Fehler.

Jetzt musst du erstmal Informationen sammeln um die Fehlerursache zu finden.

Gruß Nighty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
surfenohneende 11.11.2015, 01:05

schau im Ereignisprotokoll nach verdächtigen Einträgen,

kann Ich mir schon vorstellen -> "Kernel Power" ^^

0

hast du auch dinge wie java und adobe flashplayer ect, installierrt?

hatte das selbe und habe aber 2 mal formatieren müssen...danach gieng wieder alles. passiert sehr oft, dass eine Formatierung nicht immer zu 100% läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
surfenohneende 11.11.2015, 01:03

hast du auch dinge wie java und adobe flashplayer ect, installierrt?

hatte das selbe und habe aber 2 mal formatieren müssen...danach gieng wieder alles. passiert sehr oft, dass eine Formatierung nicht immer zu 100% läuft.

Immer erst mal die selbst zusammengestellte  Hardware angucken, dann die Software ^^

-> besonders Netzteil & Motherboard vs. CPU & generell Kühlung (zusätzlich noch bei älteren PCs oder Billig-Netzteil -> ELKOs )

0

Hi,

formatiere dein Systemlaufwerk und installiere Windows neu und schon rennt er wie am ersten Tag.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte genau das gleiches problem und es hat sich rausgestellt das mein festplatte defekt war nach demaustauschen war wieder alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?