PC freezt nach ca. genau zwei Minuten in einem Spiel?

5 Antworten

Was für Ram und welcher Takt?

Warst du schon im Bios? Kann auch sein, dass ein automatischer OC Modus o.ä eingeschaltet ist.

Wie sind die anderen Temps von der Graka?

Aktuellste Treiber drauf?

Wann wurde Windows zuletzt neu aufgesetzt? Wenn schon etwas länger her, vor allem bei Treiber- und Windowsupdates, würde ich das als erstes probieren.

16gb ddr4 (2x8GB) von G.Skill 3200Mhz RipJawsV
Bezüglich BIOS habe ich seit Anfang an das Problem wenn ich die Taste drücke um ins Bios zu kommen bleibt der Bildschirm einfach schwarz. Und weil ich bisher keine Probleme hatte und einen Grund um ins BIOS zu gehen habe ich mich nicht weiter drum gekümmert... ^^
Kurz vor frezze sind es bei der GPU immer um die 60C
Ja aktuellster Treiber ist drauf.
Windows wurde das letzte mal neu installiert im Januar.

0
@hippp221

Und das kommt dir nicht komisch vor das du nicht einmal ins BIOS kommst? Das muss zwar nicht der Grund sein aber darum würde ich mich mal kümmern.

0
@Bobbymowick

ja ich hatte dort auch schon online nach bereits gelösten fragen gesucht fand aber keine die meine löste ^^ aber ja werde es definitiv mal lösen

0
@hippp221

Was für ein Board hast du denn?

Wenn du nicht ins Bios kommst, hast du noch paar Probleme mehr :p

Du kannst auch direkt über Windows ins Bios. Wiederherstellungsoptionen -> "Jetzt neu starten" -> Uefi

Und dein Ram wird dann auf 2400 Mhz laufen

Was für ein Takt hat die Graka bzw der Speicher. Hätte spontan jetzt auf instabilen Vram getippt.

0
@Phil093

Echt? Hatte mich immer gewundert, alle Leute die was drüber schrieben meinten man MUSS während der PC startet F8 drücken um reinzukommen und dachte schon immer "warum geht das denn nicht vom Menü aus? O.o"
es ist ein Board von MSI, Z390 Gaming Plus.
Wo genau kann man die Hz Zahl ablesen? Auf anhieb nichts gefunden. Schaue mal kurz auf der Herstellerseite nach ob ich ihn finde.

0
@hippp221

Mit den Programmen HWInfo64, HWMonitor, MSI Afterburner etc werden dir alle Daten aufgezeichnet.

0
@Phil093

wenn ich MSI richtig interpretiere sind es 1500mhz base und 1750 boost... glaube ich?

0
@hippp221

ja, das ist der Soll. Der ist aber auch Temperatur und Last-abhängig

Du willst ja wissen, was dein PC macht, vor allem während der Freezes. Deswegen die Software, am besten MSI Afterburner mit dem OSD Display einblenden lassen.

0
@hippp221

Hast du dir die Treiber per Windows Update oder manuell geholt?
Falls durch Windows Update: Die Treiber sind sehr veraltet (meine waren 2 Jahre alt)... Ständig Bluescreens und Freezes...
Nach manueller Neuinstallation läuft alles super :)

0
@IR00T

Manuell hatte ich es gemacht, brachte aber leider auch nichts :D hatte mir schon überlegt einfach alles platt zu machen und neu aufzuspielen, würde vll auch helfen, muss allerdings hunderte von GB wieder laden...

0
@hippp221

Sonst mach ein Backup von den wichtigsten Dateien: Medien, Downloads, Installer, Backups von Einstellungen von Spielen (falls verändert)...
Ich hab auch schon so oft meine Geräte platt gemacht (komplette Festplatte deleted) und dann alles neu draufgespielt bzw neue OS' ausprobiert und dann ging alles auch wieder flüssiger ^^

Hoffentlich funktioniert das bei dir ja auch :)

0
@IR00T

Ja heute auch probiert, alles neu aufgespielt und direkt an den besagten Spielen, bei denen der Fehler deutlich wird ausprobiert :D leider alles ohne Erfolg, allerdings ist mir was aufgefallen, und zwar freezt der Bildschirm immer in einer Farbe, anfangs war es weiß und seit ein paar Tagen auch grau,grün,blau, würde das nach meiner Interpretation nicht auf eine defekte Graka schließen?? Werde auch den Hersteller des PCs mal heute oder morgen kontaktieren und fragen ob die eine Idee haben, vll wechseln sie mir ja die Graka umsonst. Sonst weiß ich halt auch nicht mehr weiter :D ein Software Problem kann man jetzt aber denke ich ausschließen :O

0
@hippp221

Hört sich nach nem Defekt an.

Ich tippe immer noch auf den Vram

0
@Phil093

Ja denkt der Support auch. Morgen müsste der Ersatz von ihnen kommen, die soll ich tauschen und die kaputte (wenn es so ist) dann wieder zurück schicken :D

1
@Phil093

Wenn du magst, kannst du deine obrige Antwort editieren und drunter schreiben dass du auf defekte GPU tendierst, dann geb ich dir die hilfreichste Antwort da du immer noch reinschaust und jedenfalls die richtige Richtung hattest, dann können es auch Leute sehen die das selbe Problem evtl. haben :O

0

Mir klingt das wie: "Arbeitsspeicher zugemüllt". Stelle Dir das vor wie einen Müllsack: Das Spiel legt seine Dateien und Zwischenstände dort ab und ab, und löscht nicht und räumt auch nicht auf. Irgendwann platzt der Sack.

Prüfe im Taskmanager (Strg + alt + entf) nach 1,5 Minuten:

  • wieviel Arbeitsspeicher ist genutzt
  • wieviele Ressourcen wovon
  • gibt es Programme, die im Hintergrund laufen und automatisch starten (etwa irgenwelche update-prüfer uam)

Hatte das Problem bisher ab nie, müsste er sich nicht selbst entmüllen? Werde es austesten hoffentlich passiert der Fehler jetzt auch ^^ Ansonsten laufen nicht viele Programme automatisch, außer Game Launcher und Discord

0
@hippp221

das ist ein weites Land. Es muss gar nicht am Programm selbst liegen. Etwa auch schlechte Interaktion mit einem Treiber kann die Ursache sein.

Nö, ein Computer entmüllt sich nicht selbst. Programme fordern für jede Variable Arbeitsspeicher an. Und geben sie wieder frei. Beim klassichen Programmieren jedenfalls.

Schließt Du das Programm, dann gibt das System die Ressourcen frei. Sollte es jedenfalls ;-)

0
@hippp221

Ich bin zu 99% sicher das es nicht am vollen RAM liegt, denn das würde sich anders äußern.

0
@Mauritan

Also, eine Sekunde vor Absturz 55C cpu, 68C gpu, 26% RAM auslastung, 25% cpu allerginds 100% GPU

0
@hippp221

Wie gesagt es liegt nicht am RAM. Definitiv ein Problem mit der GPU, entweder Treiber oder die Karte nimmt das OC nicht an. Wie ich schon oben sagte.

Mit DDU den Treiber komplett deinstallieren, neu starten und den neuesten wieder installieren. Wenn das nichts bringt, Takte die Karte mit MSI Afterburner auf Standardtakt runter und schau ob es was bringt.

0

Dann würde er Fehler von Windows kriegen bzw extreme Nachladeruckler.

0

DDU runterladen https://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html

Grafiktreiber damit deinstallieren, PC neustarten und dann den neusten nochmal ziehen. Wenn das immer noch nicht klappt, dann versuch nen älteren Treiber.

Welche GPU hast du genau? Ist sie vom Werk aus übertaktet? Für mich hört es sich an als würde der GPU Treiber abschmieren. Wenn die Karte also übertaktet ist, senk den Takt mit Afterburner.

von diesen Maßnahmen zum jetzigen Wissensstand rate ich dringend ab.

0
@Mauritan

Aha und warum? Außerdem würde er entweder Nachladeruckler durch vollen RAM kriegen oder Windows würde das Programm beenden und ne Warnung ausspucken. Aber wie es scheint stürzt der GPU Treiber ab

0

8GB KFA RTX2080 OC, also vom Werk schon, aber die müsste doch dann stabil laufen oder? Werde das Programm runterladen und ausprobieren, danke schonmal :D

0
@hippp221

Probier es erstmal mit dem Treiber aus. Ja eig sollte der OC ohne Probleme laufen, aber man weiß nie.

0
@Gawnuley

Werde es auch auf die Liste schreiben und ausprobieren, danke für den Vorschlag :)

0
@Gawnuley

Okay, wurde ausprobiert mit dem Programm, Fehler bleibt bestehen, danke trotzdem :D

0

Was möchtest Du wissen?