PC freezt bei Battlefield 1?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nenne alle Hardware, auch exakte Bezeichnung des PC-Netzteils ...

Hijackob 09.03.2017, 20:59

Es hat ja bis jetzt immer funktioniert!

0
surfenohneende 09.03.2017, 21:13
@Hijackob

Es hat ja bis jetzt immer funktioniert!

es kann auch überraschen Probleme geben, wenn eine Schwelle

errecht wird ... z.b. bei defekten ELKOs im Netzteil

oder ein Software-Problem z.B. Updates ( auch fürs Spiel )

0
Hijackob 16.03.2017, 14:26

Entschuldigung für meine späte Antwort.

Ich habe:

Grafikkarte: GTX 750 Ti

Prozessor: Amd fx 6300 3,5 Ghz

Netzteil:
sempre BD-401CTP12-E 400W PC ATX Netzteil

Ram: 2x 8 GB DDR3 Ram

Mainboard: asrock 960GM/U3S3 FX

0
surfenohneende 16.03.2017, 14:46
@Hijackob

sempre BD-401CTP12-E 400W PC ATX Netzteil

BOOM / VOLLTREFFER ! Billig-FAKE-Netzteil

Sofort ersetzen & die ganze firma meiden & auch deutlich mehr Geld ausgeben !


für 25 € ( https://www.amazon.de/sempre-BD-401CTP12-Netzteil-Green-Silent/dp/B004VREHXE )   kann man auch Nichts erarten

nimm z.B. 400 Watt Enermax MaxPro Non-Modular 80+ Standard -> so kommst Du am billigsten aktzeptabel weg

-> http://www.mindfactory.de/product\_info.php/400-Watt-Enermax-MaxPro-Non-Modular-80-\_998656.html


Mainboard: asrock 960GM/U3S3 FX

Keine Probleme mit dem FX-6300 ( 95 watt )

http://www.asrock.com/mb/AMD/960GMU3S3%20FX/index.de.asp

Aufrüstbarkeit eingeschränkt, da viele AMD-FX 125 Watt sind 

0
Hijackob 16.03.2017, 19:53
@surfenohneende

Danke für deine Super Antwort!

Kann man das Netzteil irgendwie zurückschicken (Habs auf Amazon gekauft) ?

0
surfenohneende 17.03.2017, 19:23
@Hijackob


Kann man das Netzteil irgendwie zurückschicken (Habs auf Amazon gekauft) ?

es gibt da so einen Rückabwicklungsschein zum Ausdrucken (möglichst auf einem Laser-Kopierer kopieren, wegen Feuchtigkeit )

TIPP:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=13413131

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201824330

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=hp\_201819090\_to\_201843050\_2?nodeId=201843050

Danke für deine Super Antwort!

:)

0

Welche Komponenten hast du den verbaut? Wenn es das letzte vom letzten ist oder veraltet ist, kann es durchaus sein das der PC die Leistung nicht mehr bringt und es dann zum Freez oder Crash kommt

STE4L 09.03.2017, 17:36

Die Mindestanforderung ist laut Verpackung ne 660, aber du brauchst locker ne 1050ti um es ansatzweise spielen zu können

0

Was möchtest Du wissen?