Pc formatieren, Speicherplatz mangel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das kannst du relativ problemlos mit einem partitions-programm, z.b. acronis disk director oder paragon partition manager bewerkstelligen. damit kannst du freien speicherplatz von einer auf eine andere partition (z.b. von D nach C) verschieben. das geht ohne datenverlust im laufenden betrieb.

die älteren versionen gibt es sogar als freeware bei den großen fachzeitschriften, z.b. chip.de oder computerbild.de

andere möglichkeiten, wie reinigungsprogramme, de-fragmentieren usw. schaffen nur geringfügig mehr platz. oder du de-installierst einige programme, sicherst z.b. spielstände und installierst sie auf D neu.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xIRaiinz
17.11.2016, 10:44

Super Antwort!! :D

0
Kommentar von Semiria
17.11.2016, 10:44

Ich habe bereits meine Spiele auf C deinstalliert und neu auf D installiert. Hat nur wenige GB frei gemacht. 

0

Zuerst mal würde ich die Datenträgerbereinigung anwerfen (windowstaste drücken, "Datenträgerbereinigung" eingeben, ..) und den Rechner etwas aufräumen. Das kommt von Windwos selbst und sind keine obskuren Programme.  Gerade nach großen updates ist das zu empfehlen.

Ansonsten mal https://www.heise.de/download/product/treesize-free-1532 Treesize installieren und auflisten lassen wo der Speicher hingeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schrauber1970
17.11.2016, 16:21

Genau das Programm wollte ich auch gerade empfehlen. Super Software und für mich schon seit Jahren ein absolutes Must!

0

du kannst bei jeder installation angeben, das es auf D: gespeichert werden soll.

Irgendwo kannst du auch fest hinterlegen das generell alles auf D: gespeichert werden soll. musst du mal googlen, hab es nicht mehr im Kopf

Suchbergriff : Laufwerksbuchstaben zuordnen, oder so was

Auf C: wird dein ganzes Betriebssystem liegen und alle Updates, Patches, Treiber, Betriebsnotwendige Software und dessen Updates etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun habe ich bereits Spiele, Musik, Fotos und auch Pogramme auf D: neu installiert, trotzdem wird der Mangel an Speicherplatz auf C: einfach nicht weniger.

Das musst du mal näher erläutern. Wenn du sie auf C: nicht deinstalliert bzw. gelöscht hast, dann wird da natürlich kein Speicherplatz freigegeben.

Sind C: und D: auf zwei verschiedenen Festplatten oder nur zwei Partitionen auf der gleichen Festplatte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semiria
17.11.2016, 10:47

Ich habe ein Spiel deinstalliert und beim erneuten installieren dann D: ausgewählt. 

Ehm...das weis ich nicht... ich habe jedenfalls keine extra dazu gekauft 😅

0

Bevor du mit der "Brechstange" auf deinen Rechner losgehst, solltest du erstmal versuchen rauszukriegen, wo genau (in welchen Ordnern von C:) wieviel Speicherplatz belegt wird.

http://www.jam-software.de/treesize\_free/

wird dir dabei unschätzbare Dienste leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greendayXXL1
17.11.2016, 14:33

Profilbild Dieb! HEHE!

0

Wenn dein Speicherplatz auf C: nicht weniger geworden ist, hast du dann überhaupt dien ganzen Sache deinstalliert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semiria
17.11.2016, 10:41

Ja klar, deinstalliert und neu auf D: installiert. trotzdem werden nur wenige GB abgezogen. momentan sind nur 5Gb frei. keine Ahnung was da alles drauf ist und nich weg will...

0

du könntest mit einem Partionierungsprogram wie zB Gparted Live (Linuxsystem, also keine Viren) die Partitionsgrössen verschieben, so dass du zB 500 und 500 GB hast. Das würde die Neuinstallation vermeiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?