PC formatieren inkl Partitionen löschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du hast die originale WIN7 DVD noch ?
dann kannst du da Setup davon starten, DVD einlegen, Rechner neu starten, wenn im BIOS das DVD-LW als erstes gewählt ist, dann startet dein Rechner von DVD das Setup

hier gehst auf "Benutzerdefiniert" und kannst alle Partitionen löschen und dann einfach auf "Weiter"

hast du keine DVD mehr, kannst du dir WIN7 als ISO von MS downloaden und auf einem bootfähigen USB-Stick laden, diesen kannst du dann wie ein DVD-LW für die Installation nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
10.11.2016, 13:29

oder muß man das jetzt so verstehen, das du WIN7 bereits installiert hast ?

dann hast du auch schon die Treiber installiert und die WIN-Updates gemacht ?

0

Einfach Windows neu installieren, während der Installation hast du die Möglichkeit die Festplatten zu formatieren und zu partitionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von agentharibo
10.11.2016, 13:30

Wenn man auf einem alten Schrotthaufen WIN 7 aufsetzen will, bekommt man meist Speicherprobleme, was zu wunderschönen blauen Bildschirmen führt. Kurios wird es dann noch mit veralteten Treibern.

0

War WIN 7 bisher als Betriebssystem auf dem Altgerät?

Was für Programme willst du denn installieren (für welche WIN Version)?

Hört sich nach Speicherproblem an.

Poste mal die Fehlernummer vom Bluescreen oder schau mit deinem anderen Rechner nach, was das zu bedeuten hat (google).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thrillady
10.11.2016, 13:23

Vorher war XP drauf. Bisher habe ich nur SpyBot, AntiVir und Firefox installiert. Zu weiterem bin ich nicht gekommen.

Den Fehlercode habe ich bereits gegoogelt, leider habe ich nur die Hälfte von dem Verstanden was mir dort aufgelistet wurde.

Möglicherweise ist es wohl doch ein Hardware-Fehler.

0

Lege die Windows 7 DVD ein, starte den Computer neu und drücke eine Taste auf der Tastatur sobald dazu ein hinweis während dem Boot Vorgang erscheint. Anschließend sollte der Computer von der Windows DVD starten, alles andere erklärt sich ab da von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thrillady
10.11.2016, 13:20

Booten von der CD habe ich schon probiert, leider funktioniert das nicht wie es soll. Er bietet mir dann zwar an Windows neu zu installieren, allerdings kriege ich dann eine Fülle an Fehlermeldungen, bis ich nur noch die Möglichkeit des Herunterfahren oder neu startens habe. Womit ich wieder am Anfang bin. 😩

0

Was möchtest Du wissen?