PC Festplattenspeicherplatz freigeben?

3 Antworten

Hast du die Dateien wirklich verschoben oder nur kopiert ? Liegen die Original vielleicht noch im Papierkorb von Laufwerk C ? Schau nach was drin ist dann leer ihn. Klauen dir völlig sinnlose Dateien vom Windows selbst vielleicht den Speicherplatz ? Windows ist dafür bekannt seinen Müll nicht hinter sich wegzuräumen. Das musst du selbst tun mit der Datenträgerbereinigung. Laufwerk C ist bei Windows das Laufwerk auf dem auch das Windows selbst liegt formatierst du das indem du den Computer mit einem anderen Betriebssystem startest ist das Windows weg

1

Die Datenträgerbereinigung hat zumindest einige Hundert MB ergeben, doch bei meinem Problem geht es um ca 80 GB :( Wie kann ich überprüfen, ob ich die Dateien nur kopiert habe anstatt sie zu verschieben ?

Danke für die schnelle Antwort :)

0
25
@oakLAND0801

Hast du die Datenträgerbereinigung auch mit Adminrechten suchen lassen ? Sonst findet der den schlimmsten Windows Müll überhaupt nicht. Wenn die Daten noch da auf C sind wo sie vorher waren oder aber im Papierkorb hast du sie nur kopiert

0
1

Okay hat geklappt, jetzt sehe ich zum ersten Mal wofür mein ganzer Speicher genutzt wird. Allerdings weiß ich nicht was ich als nächstes tun soll, denn die Ordner die mir von Treesize angezeigt werden finde ich auf Festplatte C nicht. Sie werden nur auf Festplatte D angezeigt, aber bei Treesize liegen sie nicht auf D. Wie kann ich jetzt verfahren dass die Daten endgültig auf D gespeichert werden ?

0

Was möchtest Du wissen?