PC Fährt nicht hoch (Nach Einbau von neuem Netzteil)?

3 Antworten

ich denke dein Netzteil für 40euro wo 750W hat ist das Problem!

Spar dein geld nicht am Netzteil! 750W ist eigentlich viel zu viel für den geringen Preis! Und wer hat gesagt das die Grafikkarte soviel strom zieht? die zieht nicht so viel! Es gibt glaube ich keine einzelne grafikkarte wo 750W zieht!

Ich hatte auch mal ne R9 390 und es wurde mit 650W schon Grenzwertig.

0

die devil 13 r9 390 kann ALLEINE fast 700 ziehen

0

Bist du denn wirklich sicher, dass du alles im Rechner (Board, CPU, GPU, Festplatten, etc.) wieder an das neue Netzteil angeschlossen hast?

Versuche es mal mit deinem alten Netzteil und einer anderen oder zum testen gar keiner Grafikkarte ob es dann geht. Wenn es funktioniert, dann ist das Netzteil kaputt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und würde mich wenn du es als hilfreichste Antwort markierst freuen.
Grüße
Mario

es kann auch sein, dass du nicht alle Komponenten an das Netzteil angeschlossen hast. Grüße und ich hoffe ich konnte dir helfen

0

R9 390 Crossfire empfehlenswert?

Also ich habe mir überlegt mir eine zweite R9 390 zu holen. Ich brauche so viel Leistung da ich gerne in WQHD spielen würde :) Meine Fragen ist Crossfire zu empfehlen und reicht mein Netzteil dafür aus?? Ich würde ungern mein 2 Monate altes Netzteil austauschen :/

CPU: i5 6600K Gpu: r9 390 Msi Motherboard: Msi Z170A Gaming M5 Netzteil: BeQuiet 530 W RAM: 16 Gb HyperX DDR4

...zur Frage

Passt diese Hardware zusammen: Intel i7-6700K, Asus Z170 Pro Gaming, Sapphire Radeon R9 390 OC Tri-X Nitro, G.Skill 2x8GB DDR4-2133?

Hallo an die Hardware-Profis! Kann mir jemand sagen, ob die nachfolgende Hardware-Zusammenstellung eine sinnvolle Kombination ist? Bzw. hat jemand diese sogar im Betrieb und kann etwas zur Leistung sagen? Es würde mich auch interessieren, ob hier schon jemand Erfahrung mit Übertakten hat.

CPU: Intel i7-6700K Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming GPU: Sapphire AMD Radeon R9 390 OC Tri-X Nitro Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 2x8GB DDR4-2133 CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Advanced C1 Netzteil: Thermaltake Berlin 630W Dazu zwei SSDs für System und Spiele sowie eine 2TB-HDD als Datengrab.

Besten Dank für Kommentare!

...zur Frage

AMD r9 390x 450w Netzteil?

Hab einen PC mit einem 450 W Netzteil, aber zu Weihnachten kaufe ich mir eine r9 390 oder r9 390 x. Und ich möchte wissen ob mein Netzteil mit 450W reicht.

...zur Frage

Suche ein Netzteil ist besser.?

Ich suche ein gutes gebrauchtes Netzteil für max. 40 € mit 600w oder mehr. Ich habe einmal das Thermaltake Berlin 630w gefunden und das cooler master lite 600w. Verbaut wird eine r9 390 und in i5 4670k. Übertakten nicht ausgeschlossen.

...zur Frage

Reicht mein Netzteil für eine R9 380x?

Ich möchte meinen Pc mit einer Sapphire R9 380x Nitro OC 4GB VRAM aufrüsten mit 190 Watt TDP. Mein Pc (ohne Grafikkarte) Mainboard ASUS A58M-K, CPU AMD Athlon 2 4x 860k mit (ich glaube) 95 Watt TDP. Gehäuse Sharkoon T3-S (möchte den Standardlüfter gegen zwei Silent Wings 2 von BeQuiet tauschen. Wenn mein Mainboard oder/bzw. Netzteil es zulässt, wäre nett wenn dies mir auch nochmal beantwortet wird. 8GB RAM von Kingston (1333Mz) Irgendeine SSD 250GB von Crucial MEIN NETZTEIL 430 Watt 80+ von EVGA Eigentlich ist mein Pc der neueste 400€ PC von HardwareRat nur mit SSD statt HDD.

Reicht mein Netzteil und kann ich noch einen neuen CPU Kühler einbauen? Oder brauche ich ein stärkeres Netzteil und was würdet ihr mir empfehlen, auch für weiteres aufrüsten von RAM, Mainboard und CPU?

Danke! :)

...zur Frage

welches Netzteil für mein PC (R9 390 Nitro)?

Ich kenne mich bei den Netzteilen nicht so gut aus und wollte fragen ob ein 350 Watt Netzteil reicht für die R9 390 Nitro und meiner AMD A10-5800k CPU ich weiß nicht was ich noch aufzählen muss das man das einschätzen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?