Pc erkennt die neue Grafikkarte nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

(Angeblich sollte die Leistung des Netzteils reichen, laut Google...)

Wenn das Netzteil denn auch die tatsächliche Leistung hätte...  das Ding ist Elektroschrott und gehört schnellstens entsorgt. Wie hast du die GTX680 bzw. 960 angeschlossen??? Hoffentlich doch nicht mit Adapterspielereien wie sowas hier https://webshop.schneider-consulting.it/bilder/produkte/gross/5309_1.jpg. Jedes 400W Netzteile ist stärker

Die Lüfter der 960er drehen sich auch nicht, der PC scheint sie also vollkommen zu ignorieren

Welche 960 hast du? Einige Grafikkarte starten die Lüfter erst ab einer bestimmten Temperatur

Ich wollte eine Geforce GTX 680 gegen eine 960 msi tauschen

Die GTX680 ist etwa gleichschnell..

Die Treiber werden erst nach Windows geladen. 


Der Pc startet, es wird mir kurzzeitig das Bios-Auswahlfenster angezeigt über die Onboard

Über die Onboard? Monitor am Mainboard angeschlossen?

Hast du noch gar nix selber probiert? Grafikkarte ausgebaut, starten. Alles außer die Systemplatte abgeklemmt, starten ect. 


Dein Netzteil sollte bei Voll-Last nur 50% bis höchstens 80% ausgelastet sein.
Also wenn alle deine Komponenten zusammen 300 Watt brauchen solltest du ein 500-600 Watt Netzteil haben.
Außerdem sollte dein Rechner auch durch die integrierte GraKa starten. Dann z.b. mit Driver Booster alle Treiber mal checken lassen.

Wie check ich das wie ausgelastet das NT ist? 

0

auf be quiet de gibt es einen Rechner dafür. Oder die maximal last der Komponenten manuell addieren.

0

Hast du alle zusätzlichen Stromadapter angeschlossen?

Sonst benutze mal den DDU (Software) und danach wieder den Treiber installieren.

0

Was möchtest Du wissen?