PC easy formatieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Festplatte kann man ganz "chillig" formatieren, dass hat nix mit dem prozessor oder der grafikkarte zu tuen

Du musst mindestens von Windows o.ä. booten und dann aber als NTFS formatieren. Danach kannst du (je nach HDD-Größe) auch mal die HDD wipen (ich mache das immer mit dem "MiniTool Partition wizard Free"). Das dauert je nach dem, wie "sauber" du das machst, zwischen 1h und mehr als 24h (hab ne 4TB WD Red)

Einfach formatieren. Für Windows natürlich in NTFS. Die Treiber musst Du anschließend nachinstallieren, wenn Du Windows auf dem Rechner installiert hast.

Formatieren ist easy. Evtl. musste halt Treiber besorgen. Wenn der treiber fürs Netywerk fehlt wirds halt ein bissel nervig weil man ja nicht mehr online kommt.

Aber meistens ist das alles kein Stress.

wie meinst du Treiber fürs Netzwerk? :P

0
@LeonEFG

Jo genau die. wenn die Fehlen kommt der PC ja nicht ins Internet und kann keine Treiber runterladen xD

0

Du brauchst halt ne windows dvd oder auf einem usb stick die iso datei davon bootest du den rechner installierst windows packst die treiber für mainboard und grafikkarte drauf und fertig

Du brauchst absolut nichts, um einen PC zu formatieren.

Was möchtest Du wissen?