PC dreht sich währenden Spielen ab, aber beim Internet Surfen nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es liegt nicht am Wattverbrauch, es sei denn, du hast so ein billiges China-Schrottnetzteil, aber bei einem qualitativen Netzteil reichen die 550 Watt dicke. Ich denke eher, dass es ein Hitzeproblem ist.

Technoboby 09.07.2017, 14:01

Ich schätz mal du hattest recht mit ein billiges China Schrottnetzteil, da ich den PC ziehmlich billig gekauft habe, und nur ein bissl was ausgetauscht habe. Werde mir demnächst ein be quiet! Netzteil kaufen. 

0
TechnologKing70 09.07.2017, 20:09
@Technoboby

Günstige BeQuiet Netzteile sind auch nicht super-qualitativ, ich empfehle dir Corsair.

0

Welchese Netzteil ist es genau? Sollte eig nicht daran liegen, so ein Lüfter verbraucht meistens deutlich unter 10Watt außer du hast halt ein richtiges Monster drin was ich eigentlich nicht glaube da die Dinger laut sind.

Wie sind den die Temps genau? Lade dir mal HWMonitor rutner und prüf es mal, es hört sich nämlich stark nach einem Hitze Problem an.
Mach mal das OC der Graka aus. Ist die CPU übertaktet?

UPDATE

Der PC dreht sich schon bei fast jeden Spiel direkt ab. Also an der Hitze kann es nicht wirklich liegen.

Das ist schwer, ich schätze aber eher, es ist ein Problem im System, war das von anfang an so seitdem du das neue Gahäuse hast?

Technoboby 07.07.2017, 02:35

Ist seit anfang an.

0

Das klingt nach einem Hitzeproblem.

Selbst drei große Lüfter nützen nichts, wenn der Luftstrom zur Wärmeableitung ungünstig durch Kabel oder Einbaukarten umgeleitet oder blockiert wird.

Technoboby 07.07.2017, 02:36

naja habe die Lüfter die eingebaut waren so gelassen. Das wären dann 2 vorne 1 hinten, die Grafikkarte blokiert halt viel :/

0
MatthiasHerz 07.07.2017, 02:38

Dann installiere eine Heat Pipe oder mehrere.

0
wellicreep 07.07.2017, 05:59

Eine Heat Pipe ist bei Kühlern verbaut un bringt im Gehäuse an sich rein gar nichts.

0
wellicreep 07.07.2017, 06:02

Und das mit den Kabeln war früher mit den Breitband IDE-Kabeln manchmal ein Problem heutzutage ist das ein Mythos der nicht war ist.

0
MatthiasHerz 07.07.2017, 14:23

Die Heat Pipe führt die Hitze von den Kühlkörpern ab, die Gehäuselüfter nach draußen transportieren und sorgt dafür, dass es im Gehäuse (!) keinen Hitzestau gibt.

0
ETaxx 09.07.2017, 02:39
@MatthiasHerz

Eine Heat Pipe führt die Hitze eines CPU oder GPU and einen Kühlblock/Kühlkörper und nicht davon weg.

0
MatthiasHerz 09.07.2017, 11:47

Eine Heatpipe ist (!) ein spezieller Kühlkörper und sinnvoller Weise führt sie die Abwärme weg von den zu kühlenden Komponenten.

Ob sie dann auf einen Flächenkonvektor, einen weiteren Kühlblock oder direkt in ein Eisfach führt, ist nicht wichtig für dieses Thema, wo es darum geht, den Abwärmeluftstrom im Computergehäuse zu optimieren.

0
Technoboby 09.07.2017, 12:49
@MatthiasHerz

Es kann nicht einmal an den Temperaturen liegen da es sich schon bei jedem Spiel wenn ich es aufdreh sofort abdreht. Da hat es noch unter 40 C° hat.

0
MatthiasHerz 09.07.2017, 13:02

Das kann alles mögliche sein:

Defekt im Netzteil, kalte Lötstelle irgendwo, schlechte Masseverbindung, Speicherfehler auf Mainboard oder Grafikkarte, Treiberprobleme, Inkompatibilität ...

Das sind die Probleme selbst gebauter Systeme.

Da hilft nur, Ersatzkomponenten zu beschaffen und Stück für Stück auszutauschen.

0

Hat damit nichts zutun.Dein computer kann im vollbetrieb nicht mehr als 400 watt verbrauchen.Das liegt an etwas anderem

Was möchtest Du wissen?