PC-Build / Gute Wahl?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tschuldigung hab nicht gedacht, dass das so schnell geht.^^ Hauptsächlich will ich den pc natürlich zum zocken und für Photoshop. Mein Budget ist halt sehr begrenzt bzw. ich versuche es so niedrig, wie möglich zu halten, aber dennoch eine gute Leistung raus zu bekommen. Den H100i wollte ich als kühler für die CPU, damit ich die ordentlich übertakten kann. Die 4 lüfter: 2 für den H100i, da die Werkslüfter laut sein sollen und ich ein leisen PC haben möchte. Einen lüfter hinten dran, den hinteren Standard Lüfter dafür nach vorne. Einen Lüfter über, bzw. halt noch als Bodenlüfter. Die 16GB RAM sind nur zur Upgrade-Fähigkeit da. Ich möchte die 8GB, wenn dann als 1 Ram-Stick und dann kann ich für weniger als das doppelte auch gleich zwei holen.

das waren meine grundlegenden ideen, vielleicht fällt es jetzt einfacher mir zu helfen.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kraven
26.06.2014, 08:18

Das mit dem RAM ist Unfug. Wie gesagt, du brauchst keine 16 GB für Photoshop und für's Zocken gleich dreimal nicht.

Auch das mit dem Übertakten ist meiner Ansicht nach Schwachsinn. Du bekommst für relativ kleine Beträge immer wieder den nächst-besseren CPU, der dazu auch noch von Haus aus die bessere Leistung bietet. Dazu kommt, dass du beim Übertakten, solltest du dich nicht so gut auskennen, leicht mal die Hardware beschädigst. Auch braucht man eigentlich nicht mehr als 3,0 GHz. Ich habe noch einen Athlon II X4 640 und der läuft für Games und Photoshop wunderbar - und ist nicht übertaktet. Entsprechend ist mein Rat da wohl eher: greif zu einem günstigen CPU-Kühler in Form des Scythe Katana 4 vlt und steck das gesparte Geld in die Grafikkarte. Denn die ist eigentlich nicht spieletauglich bzw. nur für Mittelklasse und da passt der CPU aber nicht so recht rein.

Das wäre meine Konfiguration für ca. 650 Euro: http://geizhals.de/?cat=WL-438100

Ich weiß, dass es dort nur 630 ungefähr sind, die angezeigt werden, aber wenn du alles bei Mindfactory bspw. bestellst, wird es das ein oder andere Teil nicht auf Lager geben und du willst ja auch noch Versandkosten zahlen.

1

oO wieso willst du 4 Lüfter kaufen? für das Gehäuse brauchst du nur 2 - einen vorne, einen hinten. Beim H100i sind auch schon 2 mitgeliefert, und beim Gehäuse sind auch welche dabei.

Der wichtige Punkt aus meiner Sicht: wie viel Geld hast du zur Verfügung? Aktuell würde ich Intel-Systemen den Vorrang geben, da diese einfach sehr viel effizienter sind und bei Benchmarks besser abschneiden als die AMD-Prozessoren.

Was ich auf jeden Fall sagen kann ist, dass du keine 16 GB RAM brauchst, sofern du keine Videos bearbeitest oder Grafiken erstellst(wobei selbst da 8 GB häufig reichen).

Wenn du Let's Plays aufnehmen willst, dann würde ich lieber auf 8 GB RAM verzichten und die Grafikkarte bisschen aufrüsten. Auch sollte ab einem gewissen Budget eine SSD ein Muss. Und so wie ich das sehe, ist das hier der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crypticmx
25.06.2014, 22:30

siehe oben^^

0

Der CPU Kühler und der Arbeitsspeicher kostet mehr als die CPU selbst ... Top Konfig xD

Schönes Budget System aber wieso unbedingt soviel ausgeben für eine H100 und 16GB RAM? Du könntest auch einen Macho als Kühler nehmen und das gesparte Geld in Grafikkarte und CPU stecken :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zocken willst benötigst du eine viel bessere Grafikkarte. Außerdem hat das Gehäuse 2 installierte Lüfter und du kannst nicht noch 4 nachrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crypticmx
25.06.2014, 22:30

siehe oben^^

0
PC-Build / Gute Wahl?

Ich sagte Gegenfrage Jung, "Wat is' denn los mit dir?"

Natürlich ist die Zusammenstellung mist. Wenn Ich dein Budget kennen würde, könnte ich dir besser helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crypticmx
25.06.2014, 22:30

siehe oben^^

0

PS: Außerdem möchte ich das sichtbare blau-schwarz theme gerne durchziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja wäre gut zu wissen für was er zum einsatz kommen soll^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crypticmx
25.06.2014, 22:31

siehe oben^^

0

Was möchtest Du wissen?