PC-Build - so in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für deinen Anspruch ne gute Idee, ne 380 bzw 380x zu verwenden, ich nehme an die NItro Version?

Ne 120er SSD ist zu klein, du willst min 256gb haben. Sonst kriegst da gerade so Windows drauf und vll 1-2 Spiele. Abgesehen davon sind viele 120er SSD auch langsamer als ihre 256er Versionen.

Marken technisch würde ich zu Samsung oder Crucial greifen.

Das L8 ist nen Müll Netzteil. Alte Plattform, und Gruppenreguliert. das taugt nix. Für den PC reichen aber auch 450 Watt, daher nen SuperFlower HX 450 verbauen. Deutlich hochwertigere Bauteile, und besser verarbeitet/abgesichert für um die 60-65€ zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ruFFlerX
25.03.2016, 10:33

Hey, vielen Dank für die ausführliche Antwort!
Ja genau ich wollte zu der Nitro greifen.
Das Netzteil hab ich im Build ausgetauscht, danke! Ich war mir nicht sicher ob alles unter 500W reicht.
Bezüglich der SSD muss ich noch überlegen ob mir das den Aufpreis wert ist, aber ich werde definitiv nochmal drüber nachdenken.

0

16GB Ram Wäre Natürlich Besser Für die Zukunft und eine SSHD. Sonst alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuck3r
25.03.2016, 01:53

SSHD ist unfug, entweder SSD oder eben nicht SSD. und der Rest ist auch nicht sonderlich.

1
Kommentar von GuteAntworten1
25.03.2016, 10:40

Warum denn jetzt? SSHD sindKnapp 35% schneller und sie kosten nur 25% mehr. HDD sind mittlerweile schon zu alt und zu langsam meiner Meinung.

0
Kommentar von GuteAntworten1
25.03.2016, 12:47

Denk aber mal so 1 TB Mittelschneller Speicher oder 1TB Langsamer Speicher und 60GB schneller Speicher. Dazu : Bei SSHD ist der Flash Speicher als durchlauf gedacht also als zwischen Speicher zum lesen/schreiben. Dann sind sogar nur 8GB Flash schon Genug. So gesehen machst du dann gewinn , selbst wenn man es anfangs erst anders denkt.

0

Was möchtest Du wissen?