PC Bootet nicht von USB Stick was ist los?

Bild 1 - (Computer, PC, Linux) Bild 2 - (Computer, PC, Linux)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz einfach: der PC kann noch nicht von einem USB-Gerät booten.

Da bleibt wohl nur booten über DVD.

Hier würde ich die Patte aus dem Vista Rechner ausbauen und im Hauptrechner stecken (als einzige Platte). Nun Ubuntu, Mint oder ein anderes nutzerfreundliches OS von DVD oder USB-Stift installieren.

Nach dem Abschalten des Rechners die Platte in den Altrechner zurückstecken und einschalten, nun läuft das Betriebssystem dort fehlerfrei und ohne Nacharbeit. Ein Virenscanner wird übrigens bei hochwertigen Betriebssystemen nicht benötigt - diese schützen sich selbst.

Das habe ich mehrmals problemlos durchgeführt und fand es sogar etwas merkwürdig, dass dies so gut funktioniert (ohne Key, EULA und andere gravierende Nutzereinschränkungen).

...sooo right. Mit Linux funktionieren sogar einige meiner [unter Windows] "defekten" Festplatten. ich empfehle die Bootreihenfolge im Bios zu überprüfen und den Stick an erste Stelle zu sezten.

0

Hallo,#

nicht alle Installationsprogramme kommen in der Bootphase mit den USB3-Schnittstellen klar. Manchmal liegt aus auch am Stick selbst. Hast du mal den Stick an einem USB2-Port probiert?

LG Culles

Hallo, dieser PC ist so alt das er nicht mal USB 3.0 hat...

0

Der Stick auch nicht und wie oben beschrieben habe ich ihn auf bootfähigkeit an einem anderen PC getestet

0
@Christoph34212

Hallo,

wie bereits geschrieben,kann es am Stick selbst liegen. Vielleicht kann der mit der alten USB2-Schnittstelle nicht umgehen. Das kannst du überprüfen, wenn du deinen Rechner mal mit einem Live-System bootest (am besten eine CD) und dann den Stick an diesem System testest..

LG Culles

0

Wie starte ich kaspersky rescue disk 10(usb) auf Windows 8 und was soll ich da machen?

Ich brauche dringend Rat da ich ein Windows 8.1 pc habe und nicht weiß wie ich im Boot- System kaspersky rescue disk 10 mit denn usb-stick starten kann? Kann mir es einer vernünfig erklären wie ich das starten kann im UEFI boot system? Ich versuche jetzt einen Virus(Maleware) zu finden den mein PC befallen hat und zweifel grad richtig!

Mein PC Details:

Laptop- Acer Aspire E1-571G Windows 8.1 Betriebssystem Geforce GT 620m Intel Core i5 2,5 GHz

...zur Frage

Linux/Windows dualboot (Uefi)?

Halli Hallo, Ich wollt grad auf meinen Windows 10 rechner mit Uefi ubuntu 16.04 LTS installieren. Ist es schlauer Ubuntu neben Windows Boot Manager zu installieren oder etwas anderes zu wählen und selber zu partitionieren?

(Es wird angezeigt: Auf diesem rechner befindet sich momentan windows boot manager. Ist des ein fehler und des sollte nur windows anzeigen? :D)

Und wenn ich Ubuntu neben windows boot manager installieren auswähle, wir groß wird dann die Ubuntu partition?

...zur Frage

Von GRUB zu UEFI?

Ich habe heute versucht Linux Mint 18 zu installieren und war damit halbwegs erfolgreich. Zwischendrin kam eine Meldung, ob ich den UEFI-Installationsmodus erzwingen will, so von dem was ich zuvor gelesen hab schien mir das sinnvoll, jedoch versagte die Installation an dem Punkt, bei welchem grub in /target/ installiert werden sollte. Deswegen startete ich die Installation erneut und hab diesmal nicht zugelassen, dass der UEFI-Installationsmodus erzwungen wird, generell war ich mit dem Ergebnis zufrieden, doch ivh stellte fest, dass ich beim booten immer in die Linux-Festplatte geworfen wurde, diese besteht aus zwei Partitionen (eine aus persönlichen Dateien und eine mit Linux) zu meiner anderen Festplatte, die lediglich Windows 10 und sehr viele Dateien enthält, habe ich durchs Boot-Menü keinen Zugang mejr, auch nicht nach dem deinstallieren von Linux, auch über das Boot-Menü kann ich nur UEFI Hard Disk oder die Festplatte mit Linux wählen, bei beiden komme ich jedoch nicht zum Windows Boot. Nun ist meine Frage, was ich unternehmen muss, damit ich Windows wieder vernünftig booten kann. Linux Mint ist auf einem USB-Stick und ist damit noch zugänglich.

...zur Frage

PC (UEFI) bootet nicht von USB (3.0) Festplatte?

Halli Hallo ich habe auf meine externe Festplatte Ubuntu installiert und mein Laptop (bios) Startet von der usb festplatte (USB 3.0) aber mein PC mit uefi nicht... bzw. Im uefi kann ich noch nicht einmal die boot Reihenfolge einstellen, weil es meine externe Festplatte nicht erkennt...

Wie kann ich von meiner usb festplatte booten?

Ich hab mal gehört da gibt es ne taste wo uefi deaktiviert... O.o

Für alle hilfreichen antworten ein danke...

...zur Frage

Uefi abschalten ASUS X553MA?

Hey! Habe den ASUS x553ma und würde gerne einen Dualboot mit Linux einrichten. Windows 10 wurde im BIOS gestartet und wenn ich Linux installieren will kommt nur: einige Systeme wurden im bios kompaktibilitärsmodus gestartet und wenn ich Linux im UEFI installiere, kann ich nicht mehr Windows starten. Da der Linux USB aber mit Uefi gestartet wurde, muss ich uefi glaube ich abschalten. Im ASUS BIOS finde ich in der Kategorie Security Boot  finde ich nichts zu uefi Secure Boot. Kann mir jemand sagen wo ich uefi Secure Boot abschalten kann? Kubuntu könnte ich übrigens vom USB perfekt ausprobieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?