Pc Bootet nicht mehr, weil ich den Windows Usb Stick noch drin hatte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,so schnell ist man nicht am Ende.

Boote deinen PC mit einer Installations-DVD deines aktuellen Betriebssystems und führe nach der Sprachauswahl die Option "Computerreparatur" durch.

LG Culles

Und dann erstellt er mir die boot Sachen neu (sollte) und mein pc ist wieder heile?

0

Yay. DANKEE Habe gebootet und dan auf Computerrparatur geklickt, erweitert und irgend mit System von usb Starten um Probleme zu erkennen oder so. Jedenfalls gings keine Minute und mein pc ging wieder. Jetzt bootet er ohne Usb Stick oder so. Wie gewöhnlich. Dankee viel mals!

0

Im BIOS die Platte auswählen, wenn das nicht geht, dann Glückwunsch, dann hast du Windows installiert während eine andere Windows Platte drinnen war, dann wird auf der neuen kein Bootsektor hinzugefügt :P (das heißt so viel wie noch mal neu machen)

Also first boot Device ist meine SSD und die zweite meine HDD! Das heist ich habe alle daten verloren?

0

Oder kann ich da irgend was von der recivery (Wiederherstellung) Partei auf der HDD machen?

0

Wenn du nicht weist was ein Bootsektor ist, dann lass das einen bekannten machen, sonst machst du nur noch mehr kaputt.

0

Ich kenne mich schon gut mit pcs aus aber boot sektor ist ja dafür verantwortlich das Windows startet. Funktioniert das wenn ich den pc Repariere mit dem Windows usb Stick?

0

Also, mal kurz gefasst, wenn schon ein Bootsektor vorhanden ist, installiert Windows diesen nicht auf der neuen Platte, wenn man also die mit Bootsektor entfernt, dann hat Windows keinen mehr, man kann diesen nicht nach installieren, höchstens ein Backup machen, Windoof neu installieren und wiederherstellen, wozu du aber ein Platte mit Bootsektor haben musst.

0

Du musst im Bootmenü deine Festplatte auswählen.

Hab ich, 1. SSD und 2. HDD

0

Was möchtest Du wissen?