PC bootet nicht mehr nach Kühlerwechsel?

5 Antworten

Das ist nun ein Problem, du kannst deine CPU nun geschrottet haben.
Man muss dabei echt vorsichtig sein, ich z.b. ziehe den Kühler nie nach oben ab, sondern ich Streife in so zu sagen ab.

Oder durch den schraubenzieher und Reststrom hast du das Board zerschossen.

Hast du dich Geerdet? Wenn nicht kann es gut sein das du geladen warst und dein Board so zerschossen hast..

Wie weit Bootet er den, das Bild noch zu sehen wo steht welche Tasten man für das BIOS drücken muss usw?
Oder bleibt einfach alles schwarz?

Mein Bildschirm erkennt nichtmal was also denk ich mal alles schwarz (ganz dumm wärs jz wenn der Bildschirm kaputt ist aber eig nicht xd)

0
@BiggiDiggi

Das wäre schon ein krasser Zufall xD
Versuch den PC mal wo anders anzuschließen, der TV machts auch, außer es ist ne Röhre.

Wenn das nichts wird, dann wird es wohl so sein das du entweder die CPU oder das Mainboard zerschossen hast.

Ob die CPU Down ist kannst du von Kumpel oder im PC laden Prüfen lassen.

0

Also Intel ist bei mir immer so kulant gewesen, bei Eigenverschuldung ne neue CPU zu senden (kostet sie ja nicht viel). Wie das bei deiner offensichtlichen AMD CPU ist weiß ich nicht. Aber stark verbiegen, dass gar nix mehr geht... Keinen bekannten, bei dem du das Testen kannst?

Hallo!

Meiner Meinung nach ist die CPU definitiv kaputt! Denn wenn Pins verbogen werden wird ihr Durchsatz ebeinträchtigt, da das Material ja in gewisser Weise ausgerichtet war zur Funktion... eben als Pin...

Auf der anderen Seite wäre gut zu wissen ob Du einen Bios-Ton hörst beim Start...

Ansonsten kannst Du höchstens mit einem anderen System die CPu dort einabuen udn gucxken obs funktioniert...

Den Ton hör ich nicht, habe extra den Speaker reingefallen.  Wie gesagt er zeigt nichts an ich komme in kein BIOS/bootoptionen oder sonst was    

0

CPU-Sockel Kaputt gemacht, irgendeine Idee es zu reparieren?

Achtung: " Ich weiß manche Sachen die ich gemacht habe waren vlt doof aber das ist jetzt halt so, bitte keine Kommentare dazu. Falls ich Irgendwas nicht erwähnt habe Fragt bitte nach ich antworte so schnell wie möglich!"

Hey Leute Ich habe gestern Abend meinen neuen CPU kühler in mein System eingebaut. leider bin ich beim entfernen von Wärmeleitpaste mit einem Zewatuch an den Pins vom Sockel hängen geblieben und habe einige Verbogen.... Habe ein AsRock B85 Pro4 Mainboard und eine Intel i5 4570 CPU drin.

Habe dann erstmal probiert mit einem sehr feinen Schraubenzieher die Pins wieder zurück zu biegen und gehofft das es vlt. nicht so viel Schaden war. Nach einbau des neuen Kühlers läuft der PC auch wieder allerdings habe ich einige Probleme.

Erstmal noch etwas zu meinem System: Ich habe eine GTXC1060 6GB, 8 GB DDR3 1333 Ram, SSD als System festplatte, und ein Be quiet! Pure Power L8-CM-530W. (Und halt Intel i5 4570 + AsRock B85 Pro4). Das ganze läuft mit Windows 10 64-bit und Ich habe zwei Bildschirme, einen kleinen an der CPU und den Hauptbildschirm an der Grafikkarte.

Die Probleme die ich jetzt habe sind Folgende:

  1. Der Hauptbildschirm wird schwarz und alles friert kurz bis er wieder Normal ist.
  2. Das Gleiche wie Oben passiert aber der kleine wird auch kurz schwarz
  3. Beide werden schwarz und Youtube Videos die auf dem kleinen liefen stoppen und zeigen einen Fehler an nachdem das Bild zurück ist.
  4. Wenn ich dabei bin Smite zu spielen(bzw. in der Lobby bin, habe es noch in kein Spiel geschafft) bleibt manchmal statt einem Blackscreen das Spiel hängen und ich kann nicht raus Taben oder ALT+f4 benutzen. Wenn ich über STRG+ALT+ENTF das Menü mit dem Taskmanager aufrufe und ihn Starte wird er zwar aktiviert aber ich kann ihn nicht benutzen da das Spiel im Vordergrund ist. Wenn ich allerdings Abmelden wähle schließt sich mein BenutzerAccount und ich kann danach wieder alles ganz normal machen.
  5. Wenn ich allerdings Hearthstone Spiele bleibt es nie so hängen wie smite sondern es gibt entweder die Probleme 1, 2 und 3 oder das spiel stürzt ab aber schließt dann auch automatisch.

Ich glaube das waren erstmal alle Probleme. Generell treten diese auf wenn ich den PC auslastete, aber kann auch zu anderen Zeitpunkten vorkommen. In Smite Passiert es häufig sehr schnell und in Hearhstone nicht ganz so häufig ... Ich habe auch mal von 3DMark den directX-12 Test Time... laufen lassen da hatte ich im CPU teil den Black Screen und der Benchmark hat darauf hin abgebrochen. Es ist mir auch passiert als ich nur den Hauptbildschirm genutzt habe die IGPU als nicht benutzt wurde. Außerdem: Es gibt bei keinem dieser Schwarzbilder ein Rauschen aus den Lautsprechern oder Ähnliches.

Ich hoffe ihr könnt mir Irgendwelche Tipps geben, ansonnten heißt es wohl neues Mainboard...

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?