Pc Bootet nicht mehr nach Hardware tausch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Teile falsch eingebaut, oder eines der Teile hat ein konflikt mit einem anderen Teil , hast du geschaut das alle Teile miteinander kompatibel sind ?

ja eigentlich müssten alle teile kompatibel sein MSI 760GM-P21 fx mainboard amd fx 6300 Mushkin DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit 8 gb

0

Da die Teile alle neu sind gehen wir erstmal davon aus, dass du voller Vorfreude etwas nicht angeschlossen hast oder übersehen hast.

Checkliste:

  • Alle Abstandshalter (Mainboard zum Gehäuse) an den richtigen Plätzen? Das heißt auch nur dort wo ein Befestigungs-Bohrloch des Mainboards zu finden ist. Keine überflüssigen Abstandshalter auf der Mainboardrückseite?
  • ATX-Stromstecker angeschlossen ?
  • CPU-Stromstecker neben CPU Sockel angeschlossen ?
  • CPU richtig auf den Mainboardsockel eingesetzt und Kühler ordnungsgemäß befestigt?
  • CPU Lüfter- an den CPU-FAN-Connector auf dem Mainboard gesteckt?
  • Grafikkarte richtig auf den PCIe-Slot gesteckt und eingerastet?
  • Grafikkarte 6 Pin oder 2x 6 Pin (oder ähnliche Kombinationen ) angeschlossen?
  • RAM-Module richtig eingerastet?

(Die Stromversorgung von Festplatten und anderen Laufwerken ist irrelevant, da du zumindest einen Startbildschirm vom System bekommen musst)

das board piept auch nicht wenn ich dem ram rausnehme

0

Anleitung des Motherboards, Absatz: Beepcode, da wird dir erklärt was dir dein Rechner mit dem Piepen sagen möchte. Oft sitzt die GraKa oder der RAM nicht richtig, oder ist beschädigt.

aber das board piept nicht =(

0
@GalayS

Ups, falsch gelesen. Nimm den RAM raus und starte, piept er jetzt? Nimm die GraKa raus, piept er jetzt? Wenn er weder bei RAM noch bei GraKa piept, würde ich sagen das Motherboard ist im Ar*ch. Lass ihn aber jeweils etwas laufen, kann etwas dauern bis er den Fehlercode piepst.

0

und alle lüfter drehen

Was möchtest Du wissen?