PC aus neuen oder gebrauchten Teilen selber bauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

für 700 Euro kann man sich einen guten PC aus neuen Teilen kaufen.

  • CPU: I5 6500
  • Mainboard: B250 (Hersteller egal)
  • RAM: 8GB DDR4 2133 MHZ 
  • GPU: RX 470 oder RX 480 8GB (je nach Budget)
  • PSU: beQuiet, Coolermaster oder Corsair mit 450 Watt
  • HDD: 1TB
  • SSD: 120 GB (wenn noch Geld vorhanden)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neu lohnt sich mehr. Man kann sich für 500 schon was sehr gutes zusammen bauen. Bei Gebrsuchtteilen hast du keine Garantie, das diese fehlerfrei funktionieren.

Ich empfehle neue Teile, welche du gezielt aussuchst und die Preise vergleichst.

Da man nicht das neueste vom neuesten braucht, kommt man da trotzdem günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozessor, Ram und Board lohnt zur Zeit nur neu weil die alten Generationen so viel schlechter sind. Grafikkarte gebraucht kann sich lohnen, wenn man sich n altes Schlachtschiff kauft hat das die gleiche Leistung wie neue teure Karten. Gehäuse und Netzteil gebraucht geht auch. Festplatte nicht, und es muss eh ne SSD sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab knapp 1200 € reingesteckt, evtl werd ich von der AMD Graka auf Nvidia umsteigen, wenn Sie mich noch weiter ärgert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RasurPur
19.05.2017, 21:38

was hat das mit meiner Frage zu tun?😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?