PC Aufrüstungsbedarf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Hardware deines PCs reicht für aktuelle spiele und MMORPGs wie Guild Wars 2 ohne Probleme aus, und das auch auf maximalen Details.

Das Guild Wars 2 auf maximalen Details nicht immer flüssig läuft kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Allerdings muss ich meinen Vorrednern widersprechen was die Internetverbindung anbelangt, denn das ist vorsichtig ausgedrückt einfach Unsinn.

Die Internetverbindung hat NIEMALS Auswirkungen auf Computerspielen im Zusammenhang mit Grafikeinstellungen. Viele denken das mehr Daten über das Internet geladen werden wenn man die Grafikeinstellungen erhöht. Das ist aber mehr als falsch. Alle Texturen,Oberflächen und Sounds liegen auf der lokalen Festplatte (daher auch die immer größer werdenden Spiele).

Die Internetverbindung dient lediglich zum übertragen von Positionsdaten und Spielinformationen. Um es einfach auszudrücken sagt der Spieleserver dem Client(Computer) wo dynamische Inhalte im Spiel aktuell sind.

Das einzige Problem an der Performance das durch die Internetanbindung auftreten kann sind "Lags" oder Verbindungsprobleme im Spiel.

Um zu deinem Problem mit der Grafikeinstellung zurück zu kommen. In der Regel liegt das Problem bei einem PC mit deiner Hardware am System (Beispielsweise Treiber, Systemauslastung etc) oder aber am Spiel (sollte deine System korrekt laufen).

Denn das Problem bei MMORPG's ist die Hohe RAM und VRAM Auslastung beim Spielen. Die Hochauflösenden Texturen der Spieleumgebung und der Spieler nimmt bei modernen spielen wie GuidWars 2 viel Speicher in anspruch. Und je hochauflösender (hohe Grafikeinstellungen), desto mehr Speicher wird belegt. Und je mehr Spieler gleichzeitig zu sehen sind desto mehr Texturen müssen für einen flüssigen Spielverlauf in den RAM und VRAM geladen werden.

Daher ist es bei MMORPG's häufig so das Spiele bei hohen Grafikeinstellungen "ruckeln", weil die Speicherauslastung sehr hoch ist.

Dagegen hilft am besten die Sichweite zu reduzieren um die geladenen texturen zu minimieren aber die hohen Grafikeinstellungen beizubehalten.

Pauschal gibt es aber keine allgemein Gültige Antwort auf deine Frage, am besten ist es da wenn du mit den Einstellungen rumspielst und versuchst den besten Kompromiss aus Leistung und Optik für dich zu ermittleln.

Und nicht vergessen die Treiber stehts aktuell zu halten um Fehler vorzubeugen und deine Hardware immer Leistungsfähig zu halten.

Danke für deine sehr umfangsreiche Antwort Bragos.

Ich habe alles eben nochmals überprüft im Spiel. Maximale Grafik ergiebt eine 50%ige Auslastung der CPU und etwa 1,5 GB RAM-Verbrauch. Das Spiel läuft flüssig auf 30 FPS(uncapped eingestellt). Alle Geräte sind installiert bzw die jeweiligen Treiber auf dem neusten Update.

MfG

0

Also der Computer ist eigentlich ganz gut, liegt eher am Internet, denke ich mal.

Am PC wohl kaum dann eher am Internet

Was möchtest Du wissen?